Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Kurzdarstellung | SpringerLink Infomed RSS Feed Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital


Kurzdarstellung | SpringerLink Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital

Mentzelopoulos, Daniel Meyran, Koenraad G. Die Literaturhinweise beziehen sich auf das Literaturverzeichnis im Internet, Sie finden sie unter www. Die Publikation neuer überarbeiteter Behandlungsempfehlungen bedeutet nicht, dass die bisherige Behandlung unsicher oder ineffektiv ist.

Interaktion zwischen Leitstellendisponent, Helfer und Einsatz eines automatisierten externen Defibrillators Der Leitstellendisponent spielt eine entscheidende Rolle bei der frühzeitigen Diagnose eines Kreislaufstillstands, der leitstellengeführten Reanimation Telefonreanimation und dem Lokalisieren und Einsetzen eines externen automatisierten Defibrillators AED.

Ein Notfallzeuge, der darin geschult und dazu in der Lage ist, soll den Zustand des kollabierten Patienten zügig beurteilen, indem er feststellt, ob der Kollabierte nicht reagiert und nicht normal atmet und dann sofort den Rettungsdienst alarmiert. Der Patient, der nicht reagiert und nicht normal atmet, hat einen Kreislaufstillstand und benötigt eine Herz-Lungen-Wiederbelebung CPR.

Notfallzeugen und Leitstellendisponenten sollen bei jedem krampfenden Patienten an einen Kreislaufstillstand denken und sorgfältig klären, ob der Patient normal atmet. Bei Patienten im Kreislaufstillstand sollen in jedem Fall Thoraxkompressionen durchgeführt werden. Notfallzeugen, die dazu ausgebildet und in der Lage sind, eine Atemspende durchzuführen, sollen Herzdruckmassage und Atemspende kombinieren.

Da wir nicht davon überzeugt sind, dass eine Wiederbelebung allein durch Thoraxkompressionen einer Standardwiederbelebung gleichwertig ist, empfehlen wir weiterhin die bisher praktizierte Vorgehensweise.

Qualitativ hochwertige Wiederbelebung ist entscheidend für eine Verbesserung des Ergebnisses Outcome. Nach jeder Kompression muss der Brustkorb vollständig entlastet werden. Das Verhältnis von Herzdruckmassage zu Beatmung bleibt Eine frühzeitige Defibrillation kann durch Notfallzeugen unter Verwendung von öffentlichen oder hauseigenen AEDs durchgeführt werden. An Orten mit hohem Publikumsverkehr sollen Programme mit öffentlichem Zugang zu AEDs etabliert werden.

Die Verlegung der Atemwege durch einen Fremdkörper ist ein medizinischer Notfall und erfordert sofortige Behandlung durch Schläge auf den Rücken; wenn dies die Verlegung nicht löst, durch Oberbauchkompressionen. Die ERC-ALS-Leitlinien http://was-varizen.xyz/wunden-fotos-auf-der-grossen-zehe.php betonen noch stärker die Bedeutung einer verbesserten Patientenversorgung und einer Umsetzung dieser Leitlinien, um das patientenorientierte Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital zu optimieren.

Dies beinhaltet auch, die Thoraxkompressionen für einen Defibrillationsversuch nur minimal zu unterbrechen. Weiterer Fokus auf die Anwendung selbst haftender Defibrillations-Pads und einer Strategie zur Minimierung der Thoraxkompressionspause vor der Defibrillation, obwohl wir wissen, dass nach wie vor gelegentlich Defi-Paddles verwendet werden.

Es gibt zahlreiche Methoden des Airway-Managements während der Reanimation; ein schrittweises Vorgehen, abhängig von Patientenfaktoren, aber auch von den Fertigkeiten des Helfers, wird empfohlen. Die Empfehlungen zur medikamentösen Therapie während der Reanimation haben sich nicht geändert. Jedoch stellen diese eine sinnvolle Alternative in Situationen dar, wo durchgehende qualitativ hochwertige manuelle Thoraxkompressionen nicht durchgeführt werden können oder für den Ersthelfer ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Die Verwendung des Ultraschalls kann zur Feststellung reversibler Ursachen eines Kreislaufstillstands eine Rolle spielen. Dieses Kapitel wurde konzipiert, um die potenziell reversible Ursachen eines Kreislaufstillstands darzustellen, die bei jeder Reanimation gefunden pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital ausgeschlossen werden müssen.

Sie sind in zwei Vierergruppen unterteilt — die 4 H: Hypoxie, Hypo- oder Hyperkaliämie und andere Elektrolytstörungen, Hypo- oder Hyperthermie und Hypovolämie. Daher ist während der Reanimation die frühzeitige Beatmung unter Sauerstoffzugabe essenziell. Der neue Algorithmus liefert eine klinische Anleitung zur Behandlung der lebensbedrohlichen Hyperkaliämie. Warmluftgebläse und warme Infusionen read more werden.

Patienten mit Anzeichen kardialer Instabilität sollen direkt in ein Zentrum transportiert continue reading, das auf extrakorporale Herz- und Lungenunterstützung ECLS spezialisiert ist.

Frühzeitiges Erkennen und sofortige Behandlung mit intramuskulärem Adrenalin bleiben die wichtigsten Säulen in der Notfallbehandlung der Anaphylaxie. Ein Transport pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital CPR mag bei pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Patienten nützlich sein, wenn ein sofortiger Zugang zu einer klinischen Herzkatheterintervention gegeben ist und wenn Erfahrung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital der perkutanen Koronarintervention PCI unter pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Reanimation besteht.

Die Empfehlungen hinsichtlich der Fibrinolyse pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Verdacht auf Lungenembolie als Ursache des Kreislaufstillstands bleiben unverändert.

Kreislaufstillstand durch defibrillierbare Arrhythmien — Kammerflimmern VF oder pulslose ventrikuläre Tachykardie pVT — während Herzkatheterinterventionen soll durch 3 sofort aufeinanderfolgende Defibrillationen vor dem Beginn von Thoraxkompressionen behandelt werden. Der Einsatz mechanischer Thoraxkompressionsgeräte während der Angiographie wird empfohlen, um hochwertige Thoraxkompressionen sicherzustellen und die Strahlenbelastung des Personals während der Koronarangiographie unter laufender Reanimation pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital vermindern.

Der plötzliche und unerwartete Kollaps eines Wettkämpfers auf der Sportanlage ist wahrscheinlich kardial bedingt und erfordert schnelles Erkennen und frühe Defibrillation. Ersthelfer spielen daher eine wichtige Rolle in der frühen Rettung und Wiederbelebung von Ertrunkenen. Oxygenierung und Beatmung bilden weiterhin die Schwerpunkte in den Reanimationsbemühungen beim Atem- oder Kreislaufstillstand.

Die Chancen für pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital gute Erholung nach Kreislaufstillstand in unwegsamem Gelände oder in den Bergen können wegen des schwierigen Zugangs und langer Transportzeiten vermindert sein.

Die Abbruchkriterien für eine verlängerte Wiederbelebung und extrakorporale Wiedererwärmung bei Lawinenopfern werden strenger gehandhabt, um die Anzahl aussichtsloser Fälle mit extrakorporaler Herz- und Lungenunterstützung ECLS zu reduzieren. Der Abschnitt über spezielle Patienten liefert Anleitungen phlebectomy Krampfadern es Wiederbelebung von Patienten mit ernsthaften Begleiterkrankungen, wie z.

Asthma, Herzinsuffizienz mit Herzunterstützungssystemen, neurologische Erkrankungen oder Fettleibigkeit und solchen mit physiologischen Besonderheiten, wie z. Schwangerschaft oder hohem Lebensalter. Wenn innerhalb der ersten 10 Tage nach Herzchirurgie ein Kreislaufstillstand nicht auf Defibrillation anspricht, soll sofort eine Resternotomie vorgenommen werden. Patienten mit einer Subarachnoidalblutung SAB können EKG-Veränderungen haben, die ein akutes Koronarsyndrom ACS vermuten lassen.

Es ist daher von der klinischen Einschätzung abhängig, ob man eine Computertomographie vor oder nach einer Herzkatheterintervention veranlasst. Es soll aber an einen häufigeren Wechsel der Helfer als im üblichen 2-min-Intervall gedacht werden. Es wird die frühe endotracheale Intubation empfohlen. Das Kapitel wurde neu in die Leitlinien des European Resuscitation Council aufgenommen. Der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital hat bei der Erstellung dieser Leitlinien zur Postreanimationsbehandlung mit Vertretern der European Society of Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Care Medicine ESICM zusammengearbeitet, die die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen Postreanimationsbehandlung als wesentliches Glied der Überlebenskette betonen [ 13 ].

Einer Bein seinem Thrombophlebitis Die Symptome an zu vermeiden bleibt sehr wichtig. Prognoseerstellungen werden jetzt anhand einer multimodalen Strategie vorgenommen. Dabei liegt der Schwerpunkt darauf, einer neurologischen Erholung und vollständigen Eliminierung verabreichter Sedativa genügend Zeit zu geben.

Es wurde ein neuer Abschnitt hinzugefügt, welcher sich mit der Rehabilitation nach einem überlebten Kreislaufstillstand befasst. Die Empfehlungen beinhalten den pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Aufbau der Nachbetreuung, die ein Screening auf mögliche kognitive und emotionale Defizite und die Erteilung von Auskünften beinhaltet.

Die Leitlinien wurden auf der Grundlage neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse überarbeitet und im Sinne von Ausbildung und Merkbarkeit vereinfacht.

Bei Thoraxkompressionen soll der untere Teil des Sternums mindestens um ein Drittel des anteroposterioren Durchmessers des Brustkorbs, bzw. Falls ein Kind mit fieberhafter Erkrankung keine Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital eines septischen Schocks aufweist, soll nur vorsichtig Flüssigkeit pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital und danach reevaluiert werden.

Fieber soll bei prähospital versorgten Patienten nach Service Krampfadern an den Beinen roten Fleck Schock Wiederherstellung des Kreislaufs ROSC vermieden werden.

Die Zieltemperatur bei Kindern nach erfolgreicher Wiederherstellung des Kreislaufs ist Normothermie oder eine milde Hypothermie. Die neuen Leitlinien zur Stabilisierung und Reanimation des Neugeborenen beinhalten folgende wesentliche Veränderungen Unterstützung der Anpassung: Die Situation nach der Geburt ist einzigartig im Article source. Dies gilt für reife Neugeborene und Frühgeborene.

Die Körpertemperatur bei Aufnahme soll immer dokumentiert und als Prädiktor für das Outcome und als Qualitätsmerkmal der Versorgung angesehen werden. Entscheidend ist, bei fehlender oder insuffizienter Spontanatmung innerhalb der ersten Lebensminute mit einer Beatmung zu beginnen und diese nicht zu verzögern.

Wenn es trotz effektiver Beatmungen zu keinem zufriedenstellenden Anstieg der Sauerstoffkonzentration kommt idealerweise über Pulsoxymetrie gemessensoll eine Erhöhung der Sauerstoffkonzentration in Erwägung gezogen werden.

CPAP: Für ein spontan atmendes Neugeborenes mit Zeichen einer angestrengten Atmung hat eine Atemunterstützung mittels CPAP einen höheren Stellenwert als eine Intubation. Im Folgenden sind die wichtigsten neuen Ansichten und Änderungen zu den Empfehlungen für Diagnostik und Behandlung des akuten Koronarsyndroms ACS seit den ERC-Guidelines zusammengefasst: Die prähospitale Registrierung eines Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital EKG bei Patienten mit Verdacht auf einen ST-Strecken-Hebungsinfarkt STEMI beschleunigt nicht nur die prä- bzw.

Sie wird daher sowohl für Patienten mit geplanter primärer perkutaner Koronarintervention PPCI als auch für Patienten, die eine Fibrinolyse erhalten, empfohlen.

Die STEMI-EKG-Interpretation durch Nichtärzte mit oder ohne Unterstützung durch Computeralgorithmen wird angeregt, wenn eine angemessene diagnostische Qualität durch sorgfältig geführte Qualitätssicherungsprogramme aufrechterhalten werden kann.

Die prähospitale Aktivierung des Herzkatheterlabors kann nicht nur Behandlungsverzögerungen reduzieren, sondern auch die Patientensterblichkeit verringern.

Bei Patienten mit STEMI-Verdacht kann die Gabe von Adenosindiphosphat ADP -Rezeptor-Antagonisten Clopidogrel, Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital bzw. Unfraktioniertes Heparin UFH kann entweder schon prähospital oder intrahospital bei Patienten mit STEMI und geplanter PPCI gegeben werden.

Patienten mit akutem Brustschmerz bei vermutetem ACS brauchen keinen zusätzlichen Sauerstoff, sofern sie nicht Zeichen pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Hypoxie, Atemnot oder Herzinsuffizienz aufweisen.

Dort, wo PCI-Kapazitäten vorgehalten werden und verfügbar sind, wird die direkte Auswahl geeigneter Patienten und der Transport zur PCI gegenüber der Fibrinolyse bevorzugt.

Nur im Falle eines Fibrinolyseversagens kann sie infrage kommen. Ein Kapitel über Erste Hilfe pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital erstmalig in die ERC-Leitlinien eingeschlossen. Zusammenfassung der wichtigsten neuen Bewertungen und Empfehlungen für das Training der Reanimation seit den ERC-Leitlinien Zentren, die über Ressourcen für Anschaffung und Unterhalt von High-Fidelity-Simulationspuppen verfügen, empfehlen wir deren Verwendung.

Die Verwendung von Lower-Fidelity-Reanimationspuppen ist aber für alle Niveaus der ERC-CPR-Kurse adäquat. CPR-Feedback-Geräte, die Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital geben, sind pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, um die Kompressionsfrequenz und -tiefe, die Entlastung und die Handposition zu verbessern.

Geräte, die pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Töne abgeben, verbessern nur die Kompressionsfrequenz. Da sich die Helfer dann auf die Frequenz konzentrieren, verschlechtert sich die Kompressionstiefe. Die Intervalle für Wiederholungstrainings werden je nach Kursteilnehmern z.

Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital oder professionelle Helfer unterschiedlich sein. Aus diesem Grund sind Strategien mit jährlichem Wiederholungstraining möglicherweise nicht häufig genug. Training in nichttechnischen Fertigkeiten wie Kommunikation, Teamführung und pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Aufgabe des Einzelnen im Team, sind eine essenzielle Ergänzung zum Training der technischen Fertigkeiten. Leitstellenmitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle in der Anleitung zur Laien-CPR.

Um einem Laien in einer stressbeladenen Situation effizient und klar CPR-Anweisungen geben zu können, benötigen sie ein spezifisches Training. Es gibt eine deutliche Empfehlung, Debriefings für Reanimationsteams durchzuführen.

Sie stehen in Zusammenhang mit gesteigertem Überleben und verbessertem neurologischem Status bei Patienten nach präklinischen Kreislaufstillständen. Es werden neue Systeme entwickelt, um Ersthelfer zum nächstgelegenen AED zu führen. Jegliche Technologie, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital dafür sorgt, dass Ersthelfer früher mit der CPR, inklusive AED-Anwendung, beginnen können, ist zu unterstützen.

Die ERC-Leitlinien legen detailliert die ethischen Prinzipien dar, die die kardiopulmonale Reanimation unterstützen. Mitglieder des International Liaison Committee on Resuscitation Internationaler Ausschuss für die Zusammenarbeit über die Reanimation, ILCOR, www. Seit evaluieren Forscher aller ILCOR-Mitgliedsorganisationen die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Reanimation im 5-Jahres-Turnus. Die letzte internationale Konsensus-Konferenz fand im Februar in Dallas statt, die publizierten Schlussfolgerungen und Empfehlungen dieses Prozesses sind pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Basis dieser ERC-Leitlinien [ 14 ].

Die Task-Forces identifizieren Themen, die auf Evidenz untersucht werden müssen und laden internationale Experten zur Bewertung ein. Zu jedem Thema wurden zwei Experten zur unabhängigen Bewertung eingeladen. Ihre Arbeit wurde durch ein neues besonderes Online-System mit Namen SEERS Scientific Evidence Evaluation and Review Systeme unterstützt, das ILCOR entwickelt hat.

Um die Qualität der Evidenz und die Stärke der Empfehlung zu bewerten, übernahm ILCOR die GRADE-Methodik GRADE: Grading of Recommendations Assessment, Development and Evaluation [ 15 ].

Diese Beteiligung stellt sicher, dass die Abschlusspublikation einen echten internationalen Konsensus-Prozess repräsentiert. Während der 3 Jahre der Vorbereitung dieser Konferenz werteten Gutachter aus 39 Ländern Tausende pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Publikationen mit Peer-Review aus, um spezifische Fragen zur Reanimation zu beantworten, jede im PICO-Standardformat PICO: Population, Intervention, Comparison, Outcome. Jede wissenschaftliche Stellungnahme fasst die Interpretation des Experten zu allen relevanten Ergebnissen dieses speziellen Themas zusammen und ist um den Entwurf von Behandlungsempfehlungen der zuständigen ILCOR-Task-Force ergänzt worden.

Die Mitgliedsorganisationen des ILCOR werden Leitlinien zur Wiederbelebung publizieren, die mit diesem CoSTR-Dokument übereinstimmen, aber auch die geografischen, ökonomischen und systemimmanenten Unterschiede in der Praxis und die Verfügbarkeit von Medizingeräten und Medikamenten berücksichtigen.

Diese ERC Leitlinien basieren auf dem CoSTR-Dokument und repräsentieren den Konsens der Mitglieder der ERC General Assembly ERC-Mitgliederversammlung. Neu in den ERC-Leitlinien sind die Erste-Hilfe-Leitlinien, die parallel durch die Betrieb der von Krampfadern Beinen des ILCOR erstellt wurden, und die Leitlinien zur Postreanimationsbehandlung.

Für jedes Kapitel der ERC-Leitlinien wurde eine Autorengruppe bestimmt, die das Manuskript konzipierte und konsentierte, bevor die General Assembly und das ERC-Board zustimmten. In Bereichen, zu denen ILCOR keinen systematischen Review durchgeführt hat, sichtete die ERC-Autorengruppe fokussiert die Literatur.

Unvermeidbar, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital in Europa, werden Unterschiede in der Verfügbarkeit von Medikamenten, Ausrüstung und Personal lokale, regionale und nationale Anpassung dieser Leitlinien notwendig machen.

Etliche Empfehlungen der ERC-Leitlinien bleiben unverändert, entweder weil keine neuen Studien publiziert wurden oder weil die neue Evidenz seit die damals verfügbare nur gestärkt hat.

Der ILCOR-Review behandelt 23 Themen und führt zu 32 Behandlungsempfehlungen zu den Themen: frühes Erkennen der Situation und Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital eines Kreislaufstillstands, frühe hochwertige Herzdruckmassage Thoraxkompression und frühe Defibrillation.

Der plötzliche Kreislaufstillstand stellt eine der Haupttodesursachen in Europa dar. Die empfohlene Behandlung bei einem VF-Kreislaufstillstand ist die sofortige Wiederbelebung durch Notfallzeugen und die frühzeitige elektrische Defibrillation. Den meisten Fällen von nicht kardialem Kreislaufstillstand liegt eine Störung der Atemfunktion zugrunde, wie Ertrinken häufig Kinder und Asphyxie.

Bei diesen Patienten sind für eine erfolgreiche Wiederbelebung article source Beatmung wie auch Thoraxkompressionen entscheidend. Erkennt man, dass Schmerz herzbedingt ist und ruft den Rettungsdienst, Geschwüren trophischen ihre Preise und der Patient kollabiert, wird dieser frühzeitiger eintreffen, und zwar hoffentlich, bevor pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Kreislaufstillstand eintritt, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital die Überlebenschancen verbessert werden [ 242526 ].

Ist der Kreislaufstillstand eingetreten, so kommt es darauf an, ihn schnell zu erkennen, um umgehend den Rettungsdienst zu rufen und sofort mit Ersthelfer-Reanimation zu beginnen. Die Schlüsselsymptome sind fehlende Reaktion und nicht normale Atmung.

Ein ausgebildeter Helfer soll Thoraxkompressionen und Beatmung kombinieren. Dies kann durch öffentlich zugängliche und hauseigene AEDs erreicht werden [ 2123Entfernung von in Irkutske ].

Während dieser Zeit hängt das Überleben des Patienten davon ab, dass Notfallzeugen mit der Wiederbelebung beginnen und einen AED einsetzen [ 2237 ]. Das Erkennen eines Kreislaufstillstands kann eine Herausforderung darstellen. Notfallzeuge und Leitstellendisponent müssen beide rasch die Diagnose stellen, um die Überlebenskette zu aktivieren. Die Prüfung des Karotispulses oder eines anderen Pulses hat sich für Laien- wie auch für professionelle Helfer als ungenaue Methode herausgestellt, um festzustellen, ob ein Kreislauf vorhanden ist [ 3839404142 ].

Die Bedeutung von Schnappatmung soll daher bei pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Ausbildung in Wiederbelebung hervorgehoben werden [ 4445 ]. Notfallzeugen sollen einen Kreislaufstillstand annehmen und mit Thoraxkompressionen beginnen, wenn der Patient nicht reagiert und nicht normal atmet.

Sie sollen auch an einen Kreislaufstillstand denken, wenn sie einen krampfenden Patienten vorfinden [ 4647 ]. Bei Patienten, die nicht reagieren und nicht normal atmenmuss ein Kreislaufstillstand angenommen werden.

Eine agonale Atmung ist häufig, und Anrufer können fälschlicherweise Was ist von Thrombophlebitis, der Patient atme normal [ 484950515253pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital555657 ]. Ergänzende Schulung der Disponenten, speziell zum Erkennen und zur Bedeutung der agonalen Atmung, kann die Diagnose des Kreislaufstillstands beschleunigen, die Versorgung mit Telefonreanimation verbessern [ 5557 ] und die Zahl übersehener Kreislaufstillstände verringern [ 52 ].

Wenn beim Notruf von einer krampfenden Person berichtet wird, muss der Disponent den starken Verdacht haben, dass ein Kreislaufstillstand vorliegt, selbst wenn in der Vorgeschichte des Patienten eine Epilepsie bekannt ist [ 4958 ]. Wiederbelebung durch Notfallzeugen ist nach wie vor selten. Leitstellendisponenten sollen bei dem Verdacht auf einen Kreislaufstillstand immer, wenn kein trainierter Ersthelfer vor Ort ist, read article Telefonreanimation anbieten.

Bei einem kindlichen Notfall soll er Anleitungen zur Beatmung und Thoraxkompression geben. Handlungsablauf zur Wiederbelebung Erwachsener. Schritt-für-Schritt-Erklärung zur Wiederbelebung Erwachsener mit Kreislaufstillstand für den ausgebildeten BLS-AED-Helfer Teil 1 ist in der gesamten europäischen Union als kostenfreie Notrufnummer pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Aus dem Festnetz und über Mobiltelefon lassen sich die Notdienste — Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei — erreichen.

Wenn ein Erwachsener Herzdruckmassage benötigt, besteht in der Regel ein kardiales Problem. Um den Vorrang der Herzdruckmassage bei der Wiederbelebung zu betonen, wird empfohlen, diese mit Thoraxkompressionen statt mit Beatmung zu beginnen.

Entlasten Sie nach jeder Kompression den Brustkorb vollständig; lehnen Sie sich nicht auf den Brustkorb. Experimentelle Studien haben gezeigt, dass die hämodynamischen Effekte besser sind, wenn der Druck auf die untere Hälfte des Brustbeins ausgeübt wird [ 707172 ]. Es wird empfohlen, die Lokalisierung so einfach wie möglich zu lehren, wie z. Ein einzelner Helfer kniet bei der Thoraxkompression am besten an der Seite des Patienten. So kann er am einfachsten und mit den geringsten Unterbrechungen zwischen Herzdruckmassage und Beatmung wechseln.

Über-Kopf-Herzdruckmassage durch einen einzelnen Retter oder Herzdruckmassage mit gespreizten Beinen Grätschschritt durch zwei Helfer kann erwogen werden, wenn durch die räumliche Enge der seitliche Zugang nicht möglich ist [ 7576 ]. Sehr hohe Kompressionsfrequenzen führten pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital einer zu geringen Drucktiefe [ 8283 ]. Unterbrechungen der Thoraxkompressionen sollen minimiert pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Wann immer möglich, soll die Thoraxkompression auf einer harten Unterlage erfolgen.

Luftgefüllte Matratzen müssen entlüftet werden [ 89 ]. Die Evidenz für den Nutzen von Rückenbrettern gibt Anlass, an diesem zu zweifeln [ 9091gin nächtliche Wadenkrämpfe bei Frauen Über9394 ]. Kann sich die Brustwand nach jeder Kompression wieder komplett ausdehnen, führt dies zu einem besseren Rückfluss des Blutes zum Herzen, und das kann den Erfolg der Herzdruckmassage verbessern [ 95969798 ].

Helfer sollen also darauf achten, sich nicht auf dem Brustkorb abzustützen. Es gibt wenig Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital dafür, ein spezifisches Kompressions-Entlastungs-Verhältnis zu empfehlen. Folglich reicht sie nicht, das pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital empfohlene Verhältnis von zu ändern.

Keine der Studien zu Feedback oder Sprachführung konnte ein verbessertes Überleben zum Zeitpunkt der Entlassung aus dem Krankenhaus zeigen [ 99 ]. In der Praxis führt dies zu einem sichtbaren Heben des Brustkorbs [ ]. In den Leitlinien wurde dem auf sich allein gestellten Helfer ein Verhältnis bei der Wiederbelebung eines Erwachsenen empfohlen. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Beobachtungsstudien berichten von einer leichten Verbesserung beim Outcome der Patienten, nachdem die Leitlinienänderung von auf eingeführt worden war [ pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital,, ].

Der ERC bleibt daher bei seiner Empfehlung für ein Kompressions-Ventilations-Verhältnis von Beobachtungsstudien, üblicherweise als Studien sehr niedriger Evidenz eingestuft, deuten darauf hin, dass beim wahrscheinlich kardial bedingten Kreislaufstillstand eines Erwachsenen eine Wiederbelebung nur durch Herzdruckmassage und eine Wiederbelebung mit Herzdruckmassage und Beatmung gleichwertig sind [ 27,,, ].

Unser Zutrauen in die Äquivalenz zwischen Compression-only-CPR und Standard-CPR ist nicht ausreichend, um das aktuelle Vorgehen zu ändern. Der ERC visit web page daher die ILCOR-Empfehlung, dass Helfer bei allen Patienten mit Kreislaufstillstand eine Herzdruckmassage durchführen sollen. Helfer, die trainiert und in der Lage sind zu beatmen, sollen Herzdruckmassage und Atemspenden durchführen, weil dies für Kinder und Patienten mit einem asphyktischen Kreislaufstillstand [, ] sowie bei spätem Eintreffen des Rettungsdienstes von Vorteil für den Patienten ist [ ].

AEDs sind sicher und effektiv, wenn sie durch Laien mit wenig oder ohne Training verwendet werden [ ]. AEDs ermöglichen eine Defibrillation viele Minuten, bevor professionelle Hilfe eintrifft. Helfer sollen Thoraxkompressionen mit minimalen Unterbrechungen durchführen, während der AED angelegt und verwendet wird.

Die Helfer sollen sich darauf konzentrieren, der Sprachführung unmittelbar zu folgen, insbesondere die Herzdruckmassage sofort wiederaufzunehmen, wenn dazu troksevazin mit Krampfadern wird, und Unterbrechungen der Thoraxkompressionen zu minimieren.

Standard-AEDs können schon für Kinder ab 8 Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital verwendet werden [, ]. Für Kinder zwischen 1 und 8 Jahren sollen spezielle Klebeelektroden für Kinder verwendet werden, wenn möglich mit einem Kinderprogramm. Führen Sie die CPR weiter, während ein Defibrillator oder AED gebracht und angelegt wird, aber dann soll die Defibrillation nicht pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital verzögert werden.

Die Sprachanweisungen sind üblicherweise programmierbar, und es wird empfohlen, die AEDs so zu programmieren, dass sie die beschriebene Schockfolge und Zeitabläufe berücksichtigen. Geräte, die die Qualität der Wiederbelebung messen, können zusätzlich Feedback in Echtzeit und weitere Sprach- oder Sichtanweisungen geben. In der Praxis werden AEDs meist von ausgebildeten Helfern eingesetzt, sodass die AED-Sprachführung grundsätzlich auf ein Kompressions-Ventilations-Verhältnis von eingestellt werden soll.

Wenn — ausnahmsweise — AEDs an einem Ort platziert werden, wo es unwahrscheinlich ist, dass ausgebildete Helfer dazukommen, kann der Betreiber die Einstellung auf Herzdruckmassage ohne Beatmung ändern lassen. Die Verfügbarkeit eines AED an Orten, an denen sich ein Kreislaufstillstand alle 5 Jahre ereignet, kann als kosteneffektiv vergleichbar anderen medizinischen Interventionen erachtet werden [, ].

Die Registrierung der AED-Standorte erleichtert es dem Leitstellendisponenten, einen Notfallhelfer zum nächstplatzierten AED zu führen und somit die Hilfeleistung zu beschleunigen [ ]. Der Anteil der Patienten, die mit Kammerflimmern aufgefunden werden, ist zu Hause geringer als in der Öffentlichkeit, wohingegen die absolute Zahl zu behandelnder Patienten zu Hause höher ist [ ].

Selten profitieren Patienten zu Hause von öffentlichen AED-Programmen [ ]. Von der Leitstelle geführte Laienhelfer aus der Umgebung des Patienten, die zu einem nahe gelegenen AED geführt werden, können die Zahl der Wiederbelebung durch Laienhelfer verbessern [ 33 ] und die Zeit bis zur Defibrillation verkürzen [ 37 ]. ILCOR hat ein klares, einfaches AED-Symbol entwickelt, das weltweit verstanden wird, daher wird dieses pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, um den Standort eines AED zu kennzeichnen [ ].

Randomisierte Studien zum Einsatz von AEDs in Krankenhäusern im Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital zu manuellen Defibrillatoren gibt es nicht.

Drei Beobachtungsstudien zeigten beim Vergleich von AED-Einsatz mit manueller Defibrillation keine Verbesserung beim Überleben bis zur Krankenhausentlassung [, ].

Wir empfehlen den Einsatz eines AED in den Bereichen eines Krankenhauses, in denen das Risiko einer verzögerten Defibrillation besteht [ ], weil es mehrere Minuten dauert, bis ein Wiederbelebungsteam eintrifft, und Ersthelfer please click for source in der Lage sind, manuell zu defibrillieren.

In Bereichen, in denen die manuelle Defibrillation durch trainiertes Personal oder Wiederbelebungsteams rasch durchgeführt werden kann, ist die manuelle Defibrillation dem AED-Einsatz vorzuziehen.

Ersthelfer sollen keine Bedenken pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, mit einer Wiederbelebung zu beginnen, es kommt nur selten zu ernsthaften Schäden, wenn ein Patient keinen Kreislaufstillstand hat.

Die Click at this page der Atemwege durch einen Fremdkörper ist eine seltene, aber potenziell behandelbare Todesursache [ ]. Da die Betroffenen anfangs bei Bewusstsein sind und reagieren, besteht oft die Möglichkeit zur frühzeitigen Intervention, die lebensrettend sein kann. Schritt-für-Schritt-Erklärung des Behandlungsablaufs beim Erwachsenen mit Atemwegsverlegung durch Fremdkörper Fordern Sie den Betroffenen zum Husten auf.

Die Erfolgsaussichten steigen bei der Kombination von Schlägen auf den Rücken, Oberbauch- und Brustkorbkompressionen [ ]. Eine randomisierte Studie an Leichen [ ] und 2 prospektive Studien an anästhesierten Freiwilligen [] haben gezeigt, dass mit Brustkorbkompressionen im Vergleich zu Oberbauchkompressionen ein höherer Atemwegsdruck erzeugt werden kann. Daher soll sofort mit Thoraxkompressionen begonnen werden, wenn der Patient nicht mehr reagiert oder bewusstlos wird. Nach 30 Kompressionen versuchen Sie, zweimal zu beatmen.

Führen Sie die Reanimation fort, bis sich der Patient erholt und normal zu atmen beginnt. Patienten mit anhaltendem Husten, Schluckbeschwerden oder dem Gefühl, dass immer noch etwas im Hals steckt, sollen einem Arzt vorgestellt werden.

Oberbauchkompressionen und Herzdruckmassagen können zu ernsthaften inneren Verletzungen führen. Viele Kinder werden nicht reanimiert, weil potenzielle Helfer fürchten, Schaden anzurichten, da sie nicht speziell in der Wiederbelebung von Kindern geschult sind. Diese Furcht ist unbegründet: Es ist viel besser, ein Kind nach dem BLS-Schema für Erwachsene zu reanimieren, als nichts zu tun. Um das Lernen und Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Varizen von Politik MHI vereinfachen, soll Laien beigebracht werden, dass die Erwachsenenmethode auch bei Kindern, die nicht reagieren und nicht normal atmenden Kindern eingesetzt werden kann.

Komprimieren Sie den Brustkorb um ein Drittel; benutzen Sie 2 Finger bei Säuglingen unter einem Jahr. Bei älteren Kindern sind 1 oder 2 Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital erforderlich, je nachdem, wie Sie eine ausreichende Kompressionstiefe erreichen. Diese Modifikation soll nur Helfern vermittelt werden, die eine spezielle Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital haben, sich um potenzielle Ertrinkungsopfer zu kümmern z. Frühes Erkennen einer Verschlechterung des Herz-Kreislauf-Zustands und Vorbeugen des Kreislaufstillstands bilden das erste Glied in der Überlebensskette [ 13 ].

Von den Patienten, die innerklinisch einen Kreislaufstillstand erleiden, werden nur ca. Krankenhäuser sollen ein Versorgungssystem mit folgenden Komponenten vorhalten: a Schulung des Personals zu den Click here und zum Vorgehen bei akuter Verschlechterung von Patienten, b angemessenes und häufiges Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital der Vitalzeichen der Patienten, c klare Anleitung z.

Die meisten Opfer eines SCD weisen in ihrer Krankengeschichte eine vorangehende Herzerkrankung und Warnzeichen, hauptsächlich Brustschmerzen, v.

Auch scheinbar gesunde Kinder und junge Erwachsene, die einen SCD erleiden, können Vorzeichen und Symptome haben z. Athletenspezifische Screening-Programme sind von Land zu Land verschieden []. Die Identifizierung Einzelner mit angeborenen Problemen und das Screenen von Familienangehörigen können helfen, dem Tod junger Menschen mit angeborenen Herzstörungen vorzubeugen [, ]. Das Rettungsdienstpersonal soll während der Zeit, in der das Gerät geholt, vorbereitet und geladen wird, qualitativ hochwertige CPR leisten.

Die Defibrillation soll nicht länger hinausgezögert werden, als man braucht, um das Gerät zu laden und zu defibrillieren. Diese Regel empfiehlt eine Beendigung, wenn kein ROSC eintritt, kein pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Schock verabreicht werden muss und der Kreislaufstillstand nicht vom Rettungsdienst beobachtet wurde.

Mehrere Studien belegen, dass diese Regel allgemein eingesetzt werden kann [,, ]. Wenn Krankenhausmitarbeiter einen Patienten kollabieren sehen oder einen bewusstlosen Patienten auffinden, sollen sie zunächst um Hilfe rufen z.

Eine sofortige medizinische Untersuchung ist notwendig. Je nach örtlichen Gepflogenheiten wird diese durch das Herzalarmteam oder ein medizinisches Notfallteam durchgeführt. Während auf dieses Team gewartet wird, soll der Patient Sauerstoff bekommen, an einen Überwachungsmonitor angeschlossen und mit einer Venenverweilkanüle versorgt werden.

In der Regel können auch trainierte Klinikmitarbeiter die Atmung und den Puls im Rahmen eines Kreislaufstillstands nicht verlässlich diagnostizieren [ 39404244,, ]. Insbesondere in den ersten Minuten eines Kreislaufstillstands tritt häufig eine agonale Atmung gelegentliche Schnappatmung, langsames, mühsames und lautes Atmen auf. Dies ist ein typisches Merkmal pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital einen Kreislaufstillstand und darf nicht als Zeichen normaler Atmung sowie normaler Herz-Kreislauf-Funktion missverstanden werden [ 43 pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, 535456 ].

Schnappatmung kann auch während der Herzdruckmassage — als Zeichen verbesserter Hirnperfusion — auftreten und ist kein Indikator für den ROSC. Nach Eintreten des Kreislaufstillstands kann es kurzzeitig zu Krampfanfällen kommen, welche mit einem epileptischen Anfall verwechselt werden können [ 4647 ].

Veränderungen der Hautfarbe, v. Blässe und bläuliche Veränderungen, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital kein diagnostisches Kriterium für das Vorliegen eines Kreislaufstillstands [ 46 ]. Rufen Sie um Hilfe falls noch nicht erfolgt. Drehen Sie danach den Patienten auf den Rücken, und öffnen Sie die Atemwege. Während Sie die Luftwege frei halten, sehen, hören und fühlen Sie, ob eine normale Atmung vorliegt.

Beginnen Sie mit der CPR, wenn es Zweifel am Vorhandensein eines Pulses gibt. Falls Lebenszeichen bestehen, ist dringend eine klinische Untersuchung erforderlich. Je nach örtlichen Gepflogenheiten kann diese durch ein entsprechendes Notfallteam durchgeführt werden.

Während auf dieses Team gewartet wird, soll der Patient Sauerstoff bekommen, an einen Überwachungsmonitor angeschlossen und mit einer Venenverweilkanüle versehen werden. Wenn eine nachvollziehbare Messung der S a O 2 z. Atmet der Patient nicht, hat aber einen Puls Atemstillstand beatmen Sie ihn und prüfen den Puls nach jeweils pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Beatmungen. Die wichtigsten Schritte sind hier aufgelistet. Eine Person beginnt mit der CPR, während andere das Reanimationsteam rufen und die Reanimationsausrüstung sowie den Defibrillator herbeibringen.

Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital nur ein Mitarbeiter anwesend ist, bedeutet dies, dass er pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Patienten kurzfristig verlassen muss. Entlasten Sie den Thorax nach jeder Kompression; lehnen Sie sich nicht auf die Brust. Minimieren Sie Unterbrechungen, und stellen Sie qualitativ hochwertige Thoraxkompressionen sicher. Halten Sie die Atemwege des Patienten frei, und beatmen Sie die Lungen mit den am besten geeigneten Geräten, die unmittelbar zur Hand sind.

Taschenmasken, die mit einer oralen Atemwegshilfe Guedel-Tubus ergänzt werden können, sind für gewöhnlich sofort verfügbar. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital endotracheale Intubation soll nur von jemandem durchgeführt werden, der darin ausgebildet, kompetent und erfahren ist.

Die Kapnographie kann auch mit read article Beatmungsbeutel oder einem SAD eingesetzt werden. Des Weiteren kann die Kurvenform der Kapnographie als Monitoring für die Reanimationsqualität und zur Identifizierung eines möglichen ROSC dienen [ ].

Die Inspirationszeit soll eine Sekunde betragen. Geben Sie so viel Beatmungsvolumen, dass sich der Brustkorb normal hebt. Geben Sie so früh wie möglich Sauerstoff, um die höchstmögliche inspiratorische Sauerstoffkonzentration zu erreichen [ ].

Vermeiden Sie eine Hyperventilation sowohl überhöhte Frequenzen als auch Atemzugvolumina. Falls keine Atemwegshilfen und Beatmungsgeräte vorhanden sind, soll eine Mund-zu-Mund-Beatmung in Erwägung gezogen werden.

Sprechen medizinische Gründe dafür, den Mund-zu-Mund-Kontakt zu vermeiden, oder sind Sie unfähig oder nicht gewillt, dies zu pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, führen Sie Thoraxkompressionen durch, bis weitere Hilfe oder die Ausrüstung zum Atemwegsmanagement eintrifft. Die Autoren verstehen, dass es gute klinische Gründe geben kann, eine Mund-zu-Mund-Beatmung zu vermeiden.

Dennoch, es gibt Situationen, in denen sie lebensrettend sein kann. Wenn der Defibrillator am Notfallort ankommt, bringen Sie die selbst klebenden Defibrillatorpads auf dem Brustkorb des Patienten ohne Unterbrechung der Thoraxkompressionen an, und führen danach eine kurze Analyse des Rhythmus durch. Unterbrechen Sie die Thoraxkompression nur kurz, um den Herzrhythmus zu beurteilen. Sobald der Defibrillator geladen ist, setzen Sie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Thoraxkompressionen aus, versichern sich, dass kein Helfer Kontakt zum Patienten hat, und lösen einen elektrischen Schock aus, dann nehmen Sie sofort die Herzdruckmassage wieder auf.

Vergewissern Sie sich, dass niemand den Patienten beim Auslösen des Schocks berührt. Planen Sie die Defibrillation, bevor Sie die Thoraxkompressionen unterbrechen. Bei Verwendung eines automatisierten externen Defibrillators AED folgen Sie den audiovisuellen Anweisungen. Versuchen Sie auch hier, die Unterbrechung der Thoraxkompression zu minimieren. An Orten, an denen keine pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital klebenden Defibrillations-Pads zur Verfügung stehen, sind bei der Verwendung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Paddles Alternativstrategien üblich, um die Präschockpause zu minimieren.

In einigen Ländern wird pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Behandlungsstrategie verwendet, die das Laden des Defibrillators zum Ende eines jeden 2-Minuten-Zyklus im Rahmen der Pulskontrolle beinhaltet []. Ob dies zu einer Verbesserung der Reanimation pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, ist unbekannt, aber es führt zum Laden für einen nicht defibrillierbaren Rhythmus.

Führen Sie die Herzdruckmassage nach der Defibrillation unverzüglich weiter. Minimieren Sie die Unterbrechungen der Thoraxkompressionen. Bei Verwendung eines AED folgen Sie den Sprachanweisungen. Wenn bei laufender Reanimation ausreichend Rettungskräfte am Notfallort anwesend sind, sollen i. Adrenalin für das Reanimationsteam vorbereitet werden.

Bestimmen Sie wer verantwortlich ist, den Patienten an den Leiter des Reanimationsteams zu übergeben. Verwenden Sie eine strukturierte Kommunikation für die Übergabe z. SBAR, RSVP []. Auch pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Patientenakte soll bereitliegen.

Die Qualität der Thoraxkompressionen während einer innerklinischen CPR ist häufig nicht optimal []. Die Notwendigkeit, die Thoraxkompressionen nicht zu unterbrechen, kann nicht oft genug betont werden.

Selbst kurze Pausen wirken sich katastrophal auf das Patienten-Outcome aus. Deshalb muss jegliches Bemühen darauf gerichtet sein sicherzustellen, dass kontinuierliche und wirksame Herzdruckmassage während des gesamten Reanimationsablaufs aufrechterhalten wird. Thoraxkompressionen sollen am Anfang pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital CPR-Versuchs gestartet, ohne Unterbrechung fortgesetzt und nur kurz für spezifische Interventionen z.

Der Teamleiter soll die Qualität pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Reanimation überwachen und bei insuffizienten Thoraxkompressionen den Helfer austauschen. Eine kontinuierliche Überwachung des endtidalen Kohlendioxidpartialdrucks p et CO 2 kann zur Qualitätssicherung der Reanimation dienen. Ein Anstieg des p et CO 2 während der Reanimation ist ein Indikator für das Vorliegen eines ROSC [,]. Es konnte gezeigt werden, dass die Verwendung von Adrenalin zwar zu einer Steigerung der ROSC-Quote führt, aber nicht zu einer Verbesserung des Überlebens bis zur Krankenhausentlassung.

Es besteht die Möglichkeit, dass Adrenalin eine Verschlechterung des neurologischen Langzeitüberlebens zur Folge hat. Ebenso ist die Unterstützung für pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Atemwegsmanagements beim ALS begrenzt [,, ].

Somit sind Medikamente und erweitertes Atemwegsmanagement — im Vergleich zur frühen Defibrillation und zu qualitativ hochwertigen, ununterbrochenen Thoraxkompressionen — von sekundärer Bedeutung, auch wenn sie weiter Teil des ALS sind. Wie in den früheren Leitlinien wird im ALS-Algorithmus zwischen defibrillierbaren und nicht defibrillierbaren Herzrhythmen unterschieden.

Die optimale Zyklusdauer ist unbekannt. Wenn der Verkalkte schnelle Befreiung von Krampfadern Name eingetroffen ist, führen Sie die Thoraxkompressionen fort, während die Defibrillationselektroden angebracht werden.

Identifizieren Sie den Rhythmus, und behandeln Sie nach dem ALS-Algorithmus. Ist der Defibrillator geladen, pausieren Sie mit den Thoraxkompressionen, überzeugen sich schnell, dass niemand den Patienten berührt, und lösen einen elektrischen Schock aus. Die Energieniveaus für die Defibrillation sind zu den Leitlinien unverändert [ pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Bei der manuellen Defibrillation kann es bei Ausbleiben eines Defibrillationserfolgs oder bei Wiederauftreten eines VF angebracht sein, die Energie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital die nächste Defibrillation zu erhöhen [].

Setzen Sie die CPR CV-Verhältnis unmittelbar nach dem elektrischen Schock fort, ohne den Rhythmus zu überprüfen oder den Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital zu fühlen. Check this out Sie dabei mit Thoraxkompressionen, um die Pausen zwischen den Defibrillationen zu minimieren [ 8485 ].

Die Verwendung der Kapnographie kann helfen, einen ROSC festzustellen, ohne dabei die Thoraxkompressionen unterbrechen zu pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, sie kann also dazu dienen, die Gabe von Adrenalin in einer ROSC-Situation zu vermeiden.

Verschiedene Studien am Menschen haben gezeigt, dass der petCO2 pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital ansteigt, sobald ein ROSC eintritt [,]. Wenn Sie während der CPR einen ROSC vermuten, setzen Sie die Adrenalingabe aus. Geben Sie Adrenalin, wenn der Kreislaufstillstand beim nächsten Rhythmuscheck bestätigt ist. Ist mit diesem 3. Der Zeitpunkt der Adrenalingabe kann beim ALS-Anwender zu Verwirrung führen und muss während der Ausbildung unterstrichen werden [ ].

Die Ausbildung soll betonen, dass die Gabe von Medikamenten nicht zu einer Unterbrechung der CPR oder zu einer Verzögerung der Defibrillation führen darf. Untersuchungen an Menschen zeigen, dass Medikamente auch ohne Einfluss auf die CPR-Qualität verabreicht werden können [ ]. Wenn der Herzrhythmus nach einem 2-minütigen CPR-Zyklus in eine Asystolie oder PEA wechselt, richten Sie sich nach den unten angeführten Anleitungen zum nicht defibrillierbaren Rhythmus.

Ist der nicht defibrillierbare Rhythmus organisiert regulär geformte oder schmale Kammerkomplexeversuchen Sie, einen Puls zu tasten. Die Rhythmusanalysen sollen kurz sein. Das Tasten des Pulses ist nur indiziert, wenn ein organisierter Herzrhythmus zu beobachten ist. Zeigt der Patient einen ROSC, beginnen Sie mit der Postreanimationsbehandlung. Jede Verkürzung der Defibrillationspause — pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital wenn es sich nur um wenige Vorgeschrieben Krampf handelt — kann die Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital des Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital steigern [ 8485, ].

Falls Lebenszeichen zielgerichtete Bewegungen, normale Atmung oder Husten während der Reanimation zurückkehren oder die Kapnographie einen Anstieg des p et CO 2 anzeigt, prüfen Sie den Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital am Monitor und tasten Sie bei Vorliegen eines organisierten Herzrhythmus den Puls.

Wenn ein Puls check this out ist, beginnen Sie mit der Postreanimationsbehandlung. Überprüfen Sie nach jeder Defibrillation kurz, ob sich der Rhythmus geändert hat und wenn ja, ob ein ROSC vorliegt. Obwohl pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital keine Daten zur Unterstützung einer Dreischockstrategie in pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital genannten Fällen gibt, ist es unwahrscheinlich, dass Thoraxkompressionen die ohnehin bereits hohen Chancen für einen Read more verbessern, wenn die Defibrillation sehr früh in der elektrischen Phase, d.

Stellen Sie während der Behandlung von persistierendem VF qualitativ hochwertige Thoraxkompressionen zwischen den Defibrillationsversuchen sicher. Denken Sie an die reversiblen Ursachen 4 Hs und HITSund, wenn identifiziert, therapieren Sie diese. Die endotracheale Intubation ist die verlässlichste Atemwegssicherung, soll aber nur von einem professionellen Helfer durchgeführt werden, der in dieser Technik gut ausgebildet und in der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital erfahren ist.

Intubation darf nicht zur Verzögerung der Defibrillation führen. Ein im erweiterten Atemwegsmanagement erfahrener Helfer soll den Patienten ohne Unterbrechung der Thoraxkompressionen laryngoskopieren und intubieren. Um eine Unterbrechung der Herzdruckmassage zu vermeiden, kann alternativ der Intubationsversuch verschoben werden, bis ein ROSC erreicht ist. Bislang konnte in keiner Studie gezeigt werden, dass die endotracheale Wie zu in der heilen die Überlebensrate nach Kreislaufstillständen erhöht.

Nach erfolgreicher Intubation muss die korrekte Tubuslage bestätigt und der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital fixiert werden. Falls keine professionellen Helfer verfügbar sind, die eine endotracheale Intubation durchführen können, sind SADs z.

Larynxmaske, Larynxtubus oder I-gel eine akzeptable Alternative zur Atemwegssicherung. Nach Platzierung eines SAD soll eine kontinuierliche Thoraxkompression versucht werden, die für die Beatmung nicht unterbrochen wird [ ]. Falls der Patient durch exzessive Undichtigkeit des Systems nicht adäquat beatmet wird, müssen die Thoraxkompressionen im CV-Verhältnis von unterbrochen werden.

Legen Sie einen i. Ein peripherer Venenzugang kann schneller angelegt werden, ist technisch einfacher und daher sicherer. Diese Form der Injektion ist Varizen askorutin auch bei Erwachsenen etabliert [,]. Die pulslose elektrische Aktivität PEA ist als Kreislaufstillstand mit vorhandener kardialer pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Aktivität keine ventrikuläre Tachykardie definiert, die normalerweise mit einem tastbaren Puls einhergehen würde [ ].

Das Überleben nach einem Kreislaufstillstand mit Asystolie oder PEA ist jedoch unwahrscheinlich, wenn keine reversible Ursache gefunden und erfolgreich therapiert werden kann. Bei initial beobachteter PEA oder Asystolie starten Sie die CPR. Wenn auf dem Monitor eine Asystolie angezeigt wird, überprüfen Sie, ob die EKG-Ableitung korrekt angelegt ist, ohne die Thoraxkompressionen zu unterbrechen.

Setzen Sie die Thoraxkompressionen ohne Unterbrechung für die Beatmung fort, sobald ein sicherer Atemweg erweitertes Atemwegsmanagement liegt. Kontrollieren Sie nach zweiminütiger CPR den Herzrhythmus erneut. Besteht eine Asystolie, setzen Sie sofort die CPR fort. Hat sich ein organisierter Herzrhythmus gebildet, versuchen Sie, den Puls zu tasten. Ist kein Puls vorhanden oder bestehen Zweifel über das Vorhandensein des Pulses, fahren Sie mit der CPR fort. Wenn Lebenszeichen während der CPR vorhanden sind, überprüfen Sie den Rhythmus und den Puls.

Gibt es einen Puls, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Sie mit der Postreanimationsbehandlung. Wenn Sie während der CPR einen ROSC vermuten, setzen Sie die Adrenalingabe aus, aber führen Sie die CPR fort. Geben Sie Adrenalin, wenn der Kreislaufstillstand nach dem nächsten Rhythmuscheck bestätigt ist. Wann immer eine Asystolie diagnostiziert wird, überprüfen Sie das EKG sorgfältig auf das Vorhandensein von P-Wellen, da dann der Einsatz eines transkutanen Herzschrittmachers indiziert sein könnte.

Der Einsatz eines Schrittmachers bei Vorliegen einer reinen Asystolie ist nicht sinnvoll. Wenn Zweifel bestehen, ob es sich um eine Asystolie this web page um feines VF handelt, führen Sie keine Defibrillation durch, sondern setzen Sie Thoraxkompressionen und Beatmung fort. Eine kontinuierliche und qualitativ hochwertige CPR pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital die Amplitude und die Frequenz des VF steigern und damit die Chance einer erfolgreichen Defibrillation zu einem perfundierenden Rhythmus verbessern [, ].

Die optimale Zeit zwischen den Rhythmusüberprüfungen kann je nach vorliegendem Rhythmus und Zyklus variieren [ ]. Wird ein VF während eines zweiminütigen CPR-Zyklus am Monitor festgestellt, vervollständigen Sie http://was-varizen.xyz/thrombophlebitis-wege.php CPR-Zyklus, bevor die formale Herzrhythmuskontrolle und ggf.

Potenzielle Ursachen oder aggravierende Faktoren, für die spezifische Behandlungsmethoden existieren, müssen bei der Therapie jedes Kreislaufstillstands bedacht werden. Um sich diese leichter merken zu können, werden sie in 2 Gruppen von jeweils 4 Einzelpunkten unterteilt, basierend auf den Anfangsbuchstaben H und HITS. Weitere Details werden in Kap. Eine Reihe von Untersuchungen hat sich mit der Verwendung der Sonographie zum Erkennen potenziell reversibler Ursachen beim Kreislaufstillstand befasst [, ].

Obwohl keine Untersuchung ergab, dass diese Form der Bildgebung das Outcome verbessert, gibt es keinen Zweifel daran, dass click here Echokardiographie das Potenzial besitzt, reversible Ursachen eines Kreislaufstillstands z.

Herzbeuteltamponade, Lungenembolie, Hypovolämie, Pneumothorax und eine Pseudo-PEA zu erkennen. Es gibt eine Reihe von Verfahren und neu entwickelten Technologien, mit denen Patienten während CPR überwacht und ALS-Interventionen gesteuert werden können: Klinische Zeichen, wie Read more, Bewegungen und Augenöffnen, können während CPR auftreten.

Diese weisen eventuell auf das Vorliegen eines ROSC hin und müssen durch eine Rhythmus- und Pulskontrolle verifiziert werden; sie können allerdings ebenfalls auftreten, weil die CPR eine ausreichende Zirkulation generiert hat, um Lebenszeichen inklusive des Bewusstseins wiederherzustellen [ ]. Er soll lediglich als Teil eines allgemeineren therapeutischen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital betrachtet werden, das anstelle isolierter Interventionen umfassendere Konzepte zur Verbesserung der CPR-Qualität beinhalten soll [ 99].

Pulskontrollen bei Vorliegen eines EKG-Rhythmus, der möglicherweise mit einer Herzauswurfleistung einhergeht, können einen ROSC verifizieren, jedoch werden Sie möglicherweise bei Patienten mit pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Cardiac Output und niedrigem Blutdruck keine Pulse feststellen [ ].

Die Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital von Versuchen, während der Thoraxkompressionen arterielle Pulse zu tasten, um die Effektivität der Kompressionen zu beurteilen, ist unklar.

Karotispulsationen während Sehen nationalen Richtlinien für die Lungenembolie Ursachen bedeuten nicht zwangsläufig, dass eine adäquate myokardiale oder zerebrale Perfusion vorliegt.

Einige moderne Defibrillatoren verfügen über Filter zur Beseitigung von Artefakten durch Thoraxkompressionen; es gibt allerdings keine Untersuchungen beim Menschen zu einer Outcome-Verbesserung durch deren Einsatz. Der Einsatz der Kapnographie mit Kurvendarstellung wird in den Leitlinien stärker betont und weiter unten im Detail dargestellt.

Die Ergebnisse von Blutentnahmen während CPR können dazu genutzt werden, potenziell reversible Ursachen eines Kreislaufstillstands zu identifizieren. Kapillarblutanalysen bei kritisch Kranken sollen vermieden werden, da sie keine zuverlässigen Ergebnisse liefern; stattdessen soll venöses oder arterielles Blut entnommen werden.

Blutgasanalysen während CPR sind schwer zu interpretieren. Während eines Kreislaufstillstands pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital arterielle Blutgaswerte irreführend sein und nur wenig Bezug zum Säure-Basen-Status der Gewebe haben [ ]. Ein Monitoring der zentralvenösen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital während ALS ist möglich, aber dessen Wert hinsichtlich der Steuerung der CPR ist unklar. Invasives kardiovaskuläres Monitoring erlaubt das Erkennen niedriger Blutdrucke nach Erreichen eines ROSC.

Praktisch gesehen bedeutet dies, dass der diastolische arterielle Druck gemessen werden soll. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital zerebrale Oximetrie mittels Near-infrared-Spektroskopie ermittelt nicht invasiv die regionale zerebrale Sauerstoffsättigung [, ].

Es handelt sich um eine relativ neue Technologie, die während Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital anwendbar ist.

Die Kapnographie erlaubt während CPR die kontinuierliche Messung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital endtidalen CO 2 in Echtzeit. Während CPR sind die endtidalen CO 2 -Werte infolge des geringen Cardiac Output, das durch die Thoraxkompressionen generiert wird, niedrig. Gegenwärtig gibt es keine Evidenz dafür, dass die Kapnographie während CPR zu einem verbesserten Outcome beiträgt, obwohl es eindeutig vorteilhaft ist, unerkannte ösophageale Intubationen zu verhindern.

Die Rolle der Kapnographie unter CPR umfasst: Sicherstellung der Platzierung eines Endotrachealtubus in der Trachea weitere Details s. Monitoring der Qualität der Thoraxkompressionen während CPR. Ob dies zur Steuerung der Behandlung und zur Verbesserung des Outcome genutzt werden kann, bleibt pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Untersuchungen vorbehalten [ ]. Erkennen eines ROSC während CPR. Ein Anstieg des endtidalen CO 2 pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital CPR kann ein Hinweis auf einen ROSC sein und vermag eine überflüssige und potenziell schädliche weitere Adrenalingabe bei einem Patienten mit ROSC zu verhindern [,].

Falls während CPR ein ROSC vermutet wird, soll kein weiteres Adrenalin gegeben werden. Wenn bei der nächsten Rhythmusanalyse doch ein Kreislaufstillstand bestätigt wird, soll wieder Adrenalin gegeben werden. Endtidale CO 2 -Werte more info lediglich als Baustein eines multimodalen Konzepts bei der Prognosestellung während CPR betrachtet werden. Die Defibrillationsstrategie für die Leitlinien des European Resuscitation Council ERC unterscheiden sich nur wenig von früheren Leitlinien: Die Bedeutung frühzeitiger, ununterbrochener Thoraxkompressionen sowie der Minimierung der Pausendauer vor und nach einem Schock wird in den Leitlinien durchgängig pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Selbstklebende Defibrillatorpads weisen eine Reihe von Vorteilen gegenüber manuellen Paddles auf und sollen — wann immer verfügbar — vorrangig eingesetzt werden.

Aber die Defibrillation soll nicht länger verzögert werden, als man braucht, um die Indikation zur Defibrillation zu stellen und das Gerät zu laden. Die Energiestufen bei den Defibrillationsschocks haben sich seit den Leitlinien nicht verändert [ ]. Die Schockenergie für einen jeweiligen spezifischen Defibrillator soll sich an den Herstellerempfehlungen orientieren.

Es ist sinnvoll — falls möglich — bei Patienten nach einer erfolglosen Defibrillation und bei erneutem Auftreten von Kammerflimmern eskalierende Energiestufen zu erwägen [].

Die Postschockpause wird durch die unmittelbare Wiederaufnahme der Thoraxkompressionen nach der Schockabgabe minimiert s. Die pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Strategie zur Sicherung der Atemwege pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital zum gegenwertigen Zeitpunkt nicht definitiv geklärt.

Zahlreiche Beobachtungsstudien haben sich mit der Frage beschäftigt, inwieweit erweitertes Atemwegsmanagement Intubation und supraglottische Atemwege, SGA das Outcome beeinflussen können [ ].

Die ILCOR-ALS-Task-Force empfiehlt für die Atemwegssicherung während der Reanimation entweder die invasive Atemwegssicherung Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital oder SGA oder eine Beutel-Maske-Beatmung [ ].

Diese sehr weitgefasste Empfehlung wird gegeben, da qualitativ hochwertige Daten fehlen, die zeigen, welche Atemwegssicherung tatsächlich die beste ist. In der Praxis http://was-varizen.xyz/wie-ein-flugzeug-wenn-varizen-fliegen.php schrittweise verschiedene Arten der Atemwegssicherung bei Reanimationen zum Einsatz kommen [ ]. Der beste Atemweg oder die Kombination von Techniken hängen von den Umständen ab.

Hierzu zählen die Phase der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital während der Reanimation oder in der Postreanimationsphase und natürlich die Fertigkeiten des Anwenders [ ]. Die schwerwiegendste Komplikation eines Intubationsversuchs besteht in einer unerkannten ösophagealen Intubation.

Die ILCOR-ALS-Task-Force empfiehlt die Kapnographie zur Bestätigung click to see more zur kontinuierlichen Überwachung der Tubuslage während der Reanimation zusätzlich pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital klinischen Überprüfung starke Empfehlung, niedrige Evidenzklasse. Kapnographie wird sehr empfohlen, da sie darüber hinaus während der Reanimation weitere Vorteile hat Überwachung der Beatmungsfrequenz, Qualitätskontrolle der Thoraxkompression.

Die ILCOR-ALS-Task-Force empfiehlt, wenn keine Kapnographie verfügbar ist, als Alternative den Einsatz der Kapnometrie oder anderer Verfahren wie z. Ösophagus-Detektor oder Ultraschall als Ergänzung der klinischen Beurteilung. Die Verwendung von Adrenalin und Vasopressin bei der Reanimation ist in link Ländern anhaltend weit verbreitet.

Jedoch gibt es keine placebokontrollierte Studie, die gezeigt hat, dass die Routinegabe eines Vasopressors während des Kreislaufstillstands beim Menschen die Überlebensrate bis zur Klinikentlassung erhöht, obwohl ein verbessertes Kurzzeitüberleben gezeigt werden konnte [, ]. Unsere aktuelle Empfehlung ist, die Gabe von Adrenalin während der Reanimation entsprechend der Leitlinien von pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Wir haben den Vorteil auf das kurzfristige Überleben Wiederherstellung eines Spontankreislaufs und Überleben bis Klinikaufnahme sowie die durch die Limitationen der Beobachtungsstudien bedingte Unsicherheit hinsichtlich nützlichen oder schädlichen Effekten auf die Überlebensrate bis Klinikentlassung und das neurologische Ergebnis gegeneinander abgewogen [, ].

Daraufhin haben wir uns entschlossen, die aktuelle Praxis nicht zu ändern, solange es keine qualitativ hochwertigen Daten zum Langzeitüberleben gibt. Einige randomisierte Studien stellten keine Unterschiede im Ergebnis Wiederherstellung eines Spontankreislaufs, Überleben bis Klinikentlassung, neurologisches Ergebnis bei Vasopressin oder Adrenalin als Vasopressor erster Wahl beim Kreislaufstillstand fest [pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital,, ].

Auch andere, die Adrenalin allein oder in Kombination mit Vasopressin verglichen, zeigten keine Unterschiede hinsichtlich dieser Faktoren [, ]. Wir empfehlen, dass Vasopressin beim Kreislaufstillstand nicht anstelle von Adrenalin verwendet werden soll. Professionelle Helfer, die in einem System arbeiten, in dem bereits Vasopressin verwendet wird, können diese Praxis fortführen, da es keinen Beweis dafür gibt, dass Vasopressin schädlicher ist als Adrenalin [ ].

Wie auch bei den Vasopressoren ist die Evidenz für positive Effekte beim Kreislaufstillstand für Antiarrhythmika begeschränkt. Für kein Antiarrhytmikum wurde nachgewiesen, dass die Verwendung im Kreislaufstillstand die Überlebensrate bis Klinikentlassung verbessert, obwohl für Amiodaron gezeigt werden konnte, dass die Zahl der Patienten, die lebend das Krankenhaus erreichen, gesteigert werden kann [].

Trotz des Fehlens von Daten zum Langzeitergebnis bei Patienten favorisieren wir auf der Basis der vorhandenen Evidenz die Verwendung von Antiarrhythmika zur Behandlung von Arrhythmien während der Wiederbelebung. Nach drei initialen Defibrillationen verbessert die Gabe von Amiodaron bei schockrefraktärem Kammerflimmern das Kurzzeitüberleben Überleben bis Klinikaufnahme im Vergleich zu Placebo [ ] und Lidocain [ ].

Die Gabe von Amiodaron bei Mensch oder Tier scheint auch den Erfolg der Defibrillation bei Kammerflimmern pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital hämodynamisch instabiler Kammertachykardie zu verbessern [, ].

Es gibt keine Evidenz für einen optimalen Zeitpunkt der Amiodarongabe bei der 1-Schock-Strategie. In den klinischen Studien, die bis more info verfügbar sind, wurde Amiodaron nach mindestens drei Schocks gegeben, sofern Kammerflimmern oder pulslose Kammertachykardie persistierten.

Behandeln Sie den Kreislaufstillstand nicht mit Magnesium. Erwägen Sie die Gabe bei lebensbedrohlicher Hyperkaliämie, bei Kreislaufstillstand, der Hirndurchblutung während der Schwangerschaft Hyperkaliämie assoziiert ist, und bei der Überdosierung von trizyklischen Antidepressiva.

Fibrinolytische Therapie soll nicht als Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital während des Kreislaufstillstands eingesetzt werden. Erwägen Sie sie, wenn bewiesen ist oder vermutet wird, dass click the following article Kreislaufstillstand durch Lungenembolie bedingt ist. Es wurde von Fällen berichtet, in denen der Patient nach Fibrinolyse während der Wiederbelebung bei Lungenembolie mit gutem neurologischem Ergebnis überlebte.

Die laufende Wiederbelebung stellt keine Kontraindikation für die Fibrinolyse dar. Hypovolämie ist eine potenziell reversible Ursache des Kreislaufstillstands. Infundieren Sie Flüssigkeit zügig, wenn Sie eine Hypovolämie vermuten. Vermeiden Sie die Gabe von Glucose, die schnell pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital dem intravasalen Raum umverteilt wird, zu Hyperglykämie führt und das neurologische Ergebnis nach dem Kreislaufstillstand verschlechtern kann [ ].

Auch wenn manuelle Thoraxkompressionen oft mit schlechter Qualität durchgeführt werden [, ], konnte für kein Hilfsmittel ein Vorteil gegenüber manueller Wiederbelebung gezeigt werden. Ebenso weisen wir darauf hin, dass sie eine sinnvolle Alternative zu qualitativ hochwertigen Thoraxkompressionen darstellen, wenn die Durchführung anhaltend guter manueller Kompressionen nicht praktikabel ist oder die Sicherheit der Helfer einschränkt, z.

Koronarangiographie oder bei der Vorbereitung für ein extrakorporales Verfahren [ ]. Unterbrechungen der Wiederbelebung zum Anlegen des Geräts sollen vermieden werden. Eine randomisierte klinische Studie zum Einsatz des ITD bei Standard-CPR, verglichen mit Standard-CPR allein, konnte bei Patienten mit prähospitalem Kreislaufstillstand keinen Vorteil des ITD hinsichtlich Überleben und neurologischem Reanimationserfolg nachweisen [ ].

Zwei randomisierte klinische Studien zeigten keinen Überlebensvorteil bis zur Entlassung aus dem Krankenhaus für das ITD mit aktiver Kompressions-Dekompressions-CPR im Vergleich zur aktiven Kompressions-Dekompressions-CPR allein [pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. ABCDE airway, breathing, circulation, disability, Kompressionsstrümpfe für Krampfadern Größen S p O 2 Sauerstoffsättigung, pulsoxymetrisch; PSVT paroxysmale supraventrikuläre Tachykardie Bradycardia Algorithmus.

ABCDE airway, breathing, circulation, disability, exposure; S p O 2 Sauerstoffsättigung, http://was-varizen.xyz/schreitet-varizen-die-tun.php AV atrioventrikulär Das Vorliegen oder Fehlen bedrohlicher Zeichen oder Symptome bestimmt für die meisten Arrhythmien, was die angemessene Behandlung ist.

Die nachfolgenden bedrohlichen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital weisen hat Behandlung von Krampfadern Möhren linker hin, dass ein Patient wegen der Arrhythmie instabil ist.

Herzinsuffizienz — Arrhythmien beeinträchtigen durch die Verminderung des koronararteriellen Blutflusses die myokardiale Leistungsfähigkeit. Myokardischämie — hierzu kommt es, wenn der myokardiale Check this out das Angebot übersteigt.

Eine Myokardischämie kann mit thorakalen Schmerzen Angina pectoris auftreten oder ohne Schmerzen mit einer isolierten Veränderung im Kanal-EKG stille Ischämie. Nachdem der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital ermittelt und das Vorhandensein oder Fehlen bedrohlicher Symptome geklärt wurde, werden die Möglichkeiten zur sofortigen Behandlung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital in: Kreislaufstillstand durch Hypoxämie ist üblicherweise Folge von Ersticken, der häufigsten Ursache des nicht kardial bedingten Kreislaufstillstands.

Überleben nach Kreislaufstillstand durch Ersticken ist selten, und die meisten Überlebenden leiden unter schweren neurologischen Beeinträchtigungen. Patienten, die bewusstlos sind, aber noch keinen Kreislaufstillstand erlitten haben, erreichen wahrscheinlich eine gute see more Erholung [].

Elektrolytstörungen können Arrythmien oder einen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital verursachen. Lebensbedrohliche Arrythmien sind am häufigsten mit Kaliumstörungen vergesellschaftet, insbesondere der Hyperkaliämie. Die Abkühlung des menschlichen Körpers reduziert den Sauerstoffverbrauch der Zellen um ca.

Deshalb kann die Hypothermie Herz und Gehirn im Falle eines Kreislaufstillstands schützen [ ], sodass eine vollständige neurologische Erholung auch nach längerem Kreislaufstillstand möglich ist, sofern die schwere Hypothermie vor Auftreten der Asphyxie eingetreten ist. Wenn kein ECLS-Zentrum verfügbar ist, kann die Aufwärmung mittels Kombination aus externer und interner Erwärmung versucht werden Warmluftdecken, warme Infusionslösungen, warme Peritoneallavage.

Dazu here jedoch ein spezifisches Behandlungsteam gebildet werden [ ]. Http://was-varizen.xyz/sytin-varizen-hoeren.php Hyperthermie kommt es, wenn die Thermoregulation des Körpers versagt und die Kerntemperatur über den Bereich ansteigt, der normalerweise durch die Mechanismen der Homöostase gehalten wird.

Wenn möglich, soll mit der Kühlung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital präklinisch begonnen werden. Folgen Sie deshalb den Standardleitlinien, und kühlen Sie den Patienten weiter, wenn ein Kreislaufstillstand eintritt. Benützen Sie die gleichen Kühltechniken wie beim gezielten Temperaturmanagement in der Nachsorge nach erfolgreicher Reanimation siehe dort [ 80 ].

Die Hypovolämie gehört zu den potenziell behandelbaren Ursachen des Kreislaufstillstands und beruht meist auf einem reduzieren intravasalen Volumen z.

Eine relative Hypovolämie kann aber auch bei massiver Vasodilatation im Rahmen einer anaphylaktischen Reaktion oder einer Sepsis auftreten. Beginnen Sie, abhängig von der vermuteten Ursache, die Volumentherapie so rasch wie möglich mit gewärmten Kristalloiden oder Blutprodukten, um das intravasale Volumen wiederherzustellen.

Anaphylaxie Behandlungs Algorithmus Reproduziert mit freundlicher Genehmigung von Elsevier Ireland Ltd Schwerverletzte Patienten, die im präklinischen Bereich behandelt werden, weisen eine Spannungspneumothorax-Häufigkeit von ca. Die Nadeldekompression, die in der Regel vom Rettungsfachpersonal beherrscht wird, ist schnell durchführbar, aber von begrenztem Nutzen []. Die Inzision und das rasche Eröffnen des Pleuraraums bei überdruckbeatmeten Patienten entsprechen den ersten Schritten des Vorgehens bei Einlage der Standard-Thoraxdrainage.

Die Mortalität nach Perikardtamponade ist hoch, und um eine Überlebenschance zu haben, ist eine sofortige Entlastung des Perikards notwendig. Ist die Durchführung einer Thorakotomie nicht möglich, erwägen Sie eine ultraschallgesteuerte Perikardiozentese, um eine TCA mit vermuteter traumatischer oder nicht traumatischer Perikardtamponade zu behandeln.

Eine Perikardiozentese ohne Steuerung durch ein bildgebendes Verfahren ist nur dann eine Alternative, wenn kein Ultraschallgerät zur Verfügung steht. Ein durch eine Lungenembolie verursachter Kreislaufstillstand ist die schwerste Form der klinischen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital einer venösen Thromboembolie [ ].

Während des Kreislaufstillstands ist eine Lungenembolie schwierig zu diagnostizieren. Anamnese, klinische Beurteilung, Kapnographie und Echokardiographie falls verfügbar können während der CPR alle mit unterschiedlicher Spezifität pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Sensibilität zur Diagnose einer akuten Lungenembolie beitragen. Erwägen Sie die Verabreichung von Fibrinolytika, falls eine Lungenembolie die bekannte oder vermutete Ursache für den Kreislaufstillstand ist.

Eine fortdauernde CPR ist keine Kontraindikation zur Durchführung einer Fibrinolyse. An Orten ohne Alternative z. Bei der Entscheidung zum Transport unter laufender Reanimation soll die realistische Überlebenschance z. Ein intermittierender ROSC erleichtert die Entscheidung zum Transport sehr [ ]. Insgesamt wird Kreislaufstillstand oder Tod nur selten durch Vergiftungen verursacht [ ].

Es gibt einige spezifische therapeutische Methoden für Vergiftete, die direkt hilfreich sind und das Outcome verbessern. Die bevorzugte Methode zur gastrointestinalen Dekontamination bei sicherem oder gesichertem Atemweg ist die Aktivkohlegabe. Diese ist am effektivsten, wenn sie innerhalb von einer Stunde nach Ingestion erfolgt [ ].

Der häufigste Grund für einen anästhesiebedingten Kreislaufstillstand liegt im Atemwegsmanagement []. Normalerweise sind Patienten im Operationssaal komplett monitorüberwacht, und es sollte nur eine geringe oder gar keine Verzögerung bei der Diagnose eines Kreislaufstillstands entstehen.

Wenn alle anderen reversiblen Ursachen ausgeschlossen sind, ist pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Resternotomie ein integraler Bestandteil der Reanimation nach Kardiochirurgie. Ein Kreislaufstillstand üblicherweise VF kann sich während einer PCI bei ST-Hebungsinfarkt STEMI oder non-STEMI ereignen, er kann auch eine Komplikation einer Angiographie sein.

In diesem speziellen Umfeld und mit der Möglichkeit, umgehend auf ein am Monitor sichtbares VF zu reagieren, wird die sofortige Defibrillation, ohne vorausgehende Thoraxkompressionen, empfohlen. Bei fehlgeschlagener Defibrillation oder wenn das VF sofort wiederkehrt, soll umgehend noch bis zu zweimal defibrilliert werden.

Wenn das VF nach den drei initialen Defibrillationen weiterbesteht oder ROSC nicht mit Sicherheit erzielt wurde, beginnen Sie unverzüglich mit Thoraxkompressionen und Beatmung.

Die Ursache des ungelösten Problems muss weiter mit der Koronarangiographie gesucht werden. Auf dem Angiographietisch, mit dem Bildverstärker über dem Patienten, sind Thoraxkompressionen von adäquater Tiefe und Frequenz fast unmöglich.

Zudem sind die Helfer gefährlicher Strahlung ausgesetzt. Deswegen pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital der frühe Wechsel zum Einsatz einer mechanischen Reanimationshilfe dringend angezeigt []. Wenn das zugrunde liegende Problem nicht schnell behoben werden kann und die Infrastruktur zur Verfügung steht, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital es eine geringe Evidenz dafür, dass extrakorporale Unterstützungsverfahren ECLS im Sinne einer Rescue-Strategie erwogen werden können.

Extrakorporale Verfahren sind wahrscheinlich der intraaortalen Ballonpumpe IABP vorzuziehen [ ]. Der plötzliche Herztod ist die häufigste Todesursache von Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital normalerweise gehen ventrikuläre Arrhythmien voraus [ ].

Sie haben häufiger einen schockbaren Rhythmus [, ]. Die meisten Hersteller von Dialysegeräten empfehlen das Abhängen des Geräts vor der Defibrillation [ ]. Ein Kreislaufstillstand während des Flugs kann bei beiden, sowohl bei Patienten, die von einem Unfallort abtransportiert, als auch bei kritisch pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Patienten, die von einem Krankenhaus zum anderen gebracht werden, vorkommen []. Da mechanische Reanimationshilfen Thoraxkompressionen mit hoher Qualität ermöglichen, soll deren Einsatz aufgrund des eingeschränkten Platzangebots in einem Luftrettungsflugzeug erwogen werden [].

Wenn ein Kreislaufstillstand während des Flugs als wahrscheinlich pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital wird, muss der Patient auf den Flug mit einer mechanischen Reanimationshilfe vorbereitet werden []. Der plötzliche und unerwartete Kollaps eines Sportlers auf dem Spielfeld, der nicht mit Körperkontakt oder einem Trauma assoziiert ist, hat wahrscheinlich Krampfadern EL 3 kardiale Ursache und braucht, um dem Betroffenen ein Überleben zu ermöglichen, schnelles Erkennen und eine effektive Behandlung.

Wenn es keine unmittelbare Reaktion auf die Behandlung, aber ein organisiertes medizinisches Team gibt, überlegen Sie, den Patienten an einen gegen Medien und Zuschauer abgeschirmten Ort zu bringen. Überlebenskette pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Ertrinkungsunfall Spizlman; reproduziert mit freundlicher Erlaubnis von Elsevier Ireland Ltd Im Vergleich zu städtischen Gebieten gibt es Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, die schwierig zu erreichen und weit von organisierter medizinischer Versorgung entfernt sind.

Die Chance auf ein gutes Outcome nach Learn more here kann durch verzögertes Erreichen und verlängerte Transportwege negativ beeinflusst werden. Wenn möglich, soll der Patient mit einem Luftrettungsmittel transportiert werden []. Durch die steigende Anzahl an Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, die sich in der Höhe aufhalten, steigt auch die Anzahl derer mit kardiovaskulären und metabolischen Risikofaktoren für einen Kreislaufstillstand.

Die Reanimation in der Höhe unterscheidet sich nicht von der Standard-CPR. Mit einem niedrigeren PO 2 ist die CPR für den Helfer erschöpfender als auf Meereshöhe, und die Anzahl der effektiven Thoraxkompressionen sinkt innerhalb der ersten Minute [, ]. Wann immer möglich, sollen mechanische Reanimationshilfen zum Einsatz kommen. In Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, in denen kein Transport und keine Therapie behandelbarer Ursachen möglich sind, ist eine weitere Reanimation zwecklos, und die CPR soll eingestellt werden.

Stromverletzungen sind relativ selten, aber mit potenziell verheerenden multisystemischen Folgen und pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital hohen Morbidität und Mortalität verbunden — und mit 0,54 Toten pro Versichern Sie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, dass die Stromquelle ausgeschaltet ist, und nähern Sie sich dem Opfer nicht, bevor das pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital sicher ist.

Stromschläge http://was-varizen.xyz/krampfadern-chirurgie-preise.php Blitzen sind selten, verursachen aber jährlich Tote [ ]. Bewusstlose Opfer mit linearen oder punktförmigen Verbrennungen Fiederung sollen wie Blitzschlagopfer behandelt werden [ ]. Benutzen Sie ein Triage-System, um die Behandlungsprioritäten festzulegen. Die Entscheidung, ein MANV-Triage-System einzusetzen und Wiederbelebungen initial Toten vorzuenthalten, liegt in der Verantwortung der pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Leitung, üblicherweise die person mit der höchsten klinischen Kompetenz vor Ort.

Die Mehrzahl der asthmabedingten Todesfälle tritt vor der Krankenhauseinweisung auf [ ]. Der Kreislaufstillstand bei Personen mit Asthma ist häufig das Schlussereignis nach einer Phase der Hypoxämie. Eine Anpassung an die Standard-ALS-Leitlinien betrifft pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Notwendigkeit einer frühzeitigen Intubation.

Besteht der Verdacht auf eine dynamische Überblähung der Lunge während der CPR, so pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Thoraxkompressionen bei diskonnektiertem Trachealtubus das Air-Trapping reduzieren. Die Bestätigung des Kreislaufstillstands kann bei diesen Patienten schwierig sein.

Bei Patienten unter invasivem Monitoring soll pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Stillstand in Betracht gezogen werden, wenn die arterielle Druckmessung dieselben Werte wie die zentrale Venendruckmessung CVP anzeigt. Bei Patienten ohne invasives Monitoring ist ein Kreislaufstillstand anzunehmen, wenn keine Lebenszeichen vorliegen und keine Atmung vorhanden ist.

Bei Patienten mit einem implantierbaren linksventrikulären Unterstützungssystem LVAD soll dem Algorithmus gefolgt werden, der auch für CPR nach einer Herzoperation gilt. Bei pulsloser elektrischer Aktivität PEA schalten Sie den Schrittmacher aus, und bestätigen, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital es kein zugrunde liegendes VF gibt, welches defibrilliert werden muss.

Eine Kontrolle der Atemwege und der Atmung muss immer erfolgen. Es ist möglich, dass ein Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital eine Asystolie oder VF aufweist, aber dennoch eine ausreichende Hirndurchblutung aufgrund adäquater bestehender Pumpenleistung hat. Ist der Patient bei Bewusstsein und reagiert, dann steht mehr Zeit zur Behebung der Rhythmusstörungen zur Verfügung, und Thoraxkompressionen werden nicht benötigt.

Ein Kreislaufstillstand, der mit neurologischen Krankheitsbildern assoziiert ist, ist relativ selten, er kann bei Subarachnoidalblutung, intrazerebraler Blutung, Krampfanfällen oder ischämischem Schlaganfall auftreten [ ]. Aber Patienten mit Subarachnoidalblutung können Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital aufweisen, die auf ein akutes Koronarsyndrom hindeuten [ ]. Bei Patienten mit neurologischen Prodromalsymptomen, bei denen ein ROSC erreicht werden konnte, soll an eine Schädel-CT-Untersuchung gedacht werden.

Ob diese vor oder nach Koronarangiographie durchgeführt wird, muss anhand der klinischen Einschätzung unter Abwägung der Wahrscheinlichkeit der Ursache Subarachnoidalblutung gegen akutes Koronarsyndrom entschieden werden [ 4 ]. Traditionelle kardiovaskuläre Risikofaktoren Bluthochdruck, Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, Lipidprofil, koronare Herzerkrankung, Option Varizen Was es ist und linksventrikuläre Hypertrophie sind bei adipösen Patienten häufig.

Adipositas ist mit einem erhöhten Risiko des plötzlichen Herztods assoziiert [ ]. Schwangerschaftswoche kann der Uterus sowohl die untere Hohlvene als auch die Aorta komprimieren und so den venösen Rückfluss und das Herzzeitvolumen beeinträchtigen. Die Handposition für die Thoraxkompression muss bei Patientinnen mit fortgeschrittener Schwangerschaft z.

Trimester möglicherweise etwas höher auf dem Brustbein gewählt werden [ ]. Verdrängen Sie die Gebärmutter manuell nach links, um die V.

Legen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, wenn dies möglich ist, die Patientin in kinke Halbs eitenlage, und stellen Sie sicher, dass der Brustkorb auf einer festen Unterlage bleibt z. Ziehen Sie die Notwendigkeit einer Notfallhysterotomie oder eines Kaiserschnitts in Betracht, sobald eine Schwangere einen Kreislaufstillstand erleidet.

Die beste Überlebensrate haben Kinder nach der Bei der Behandlung von älteren Patienten mit Kreislaufstillstand sind keine Änderungen der Standardreanimationsempfehlungen nötig.

Die Inzidenz CPR-assoziierter Verletzungen steigt mit der Dauer der CPR an [ ]. Der Schweregrad dieses Syndroms variiert je nach Dauer und Ursache des Kreislaufstillstands. Bei nur pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Dauer tritt es nicht zwingend auf.

Die zerebrale Schädigung in der Postreanimationsphase wird möglicherweise durch Versagen der Here, Beeinträchtigung der Autoregulation, Hypotonie, Hyperkapnie, Hypoxie und Hyperoxie, Fieber, Hypo- und Hyperglykämie und durch zerebrale Krampfanfälle verstärkt. Die systemische Antwort auf Ischämie und Reperfusion nach einem Kreislaufstillstand aktiviert immunologische Prozesse und das Gerinnungssystem, trägt damit zur Entstehung eines Multiorganversagens bei und erhöht das Risiko für Infektionen [ ].

Daher hat das Postreanimationssyndrom viele Gemeinsamkeiten mit einer Sepsis inklusive intravaskulärer Einer Chicorée ist schlecht für Krampfadern man, Vasodilatation, Endothelschäden und gestörter Mikrozirkulation [,, ].

Hypoxie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Hyperkapnie erhöhen die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Kreislaufstillstands und können zu sekundären Hirnschädigungen beitragen. Einige Tierversuche weisen darauf hin, dass eine Hyperoxie kurz nach ROSC oxidativen Stress verursacht und postischämisch Neurone schädigt [ ].

Alle Daten am Menschen sind von Intensivtherapieregistern abgeleitet, sie ergeben widersprüchliche Ergebnisse zum möglichen Einfluss der Hyperoxämie nach Reanimation [ ]. Die schädigende Wirkung von Sauerstoff nach einem Myokardinfarkt gilt als erwiesen, ebenso die Möglichkeit einer Verstärkung der neurologischen Schädigung nach einem Kreislaufstillstand.

Vermeiden Sie eine Hypoxämie, die ebenfalls schadet, und sichern Sie eine verlässliche Messung der O 2 -Sättigung, bevor Sie die Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital senken. Die endotracheale Intubation, Sedierung und kontrollierte Beatmung muss bei jedem Patienten mit eingeschränkter zerebraler Funktion erwogen werden. Nach einem Kreislaufstillstand bedingt eine durch Hyperventilation verursachte Hypokapnie eine zerebrale Ischämie [, ].

Auf Daten aus Reanimationsregistern beruhende Observationsstudien belegen einen Zusammenhang zwischen Hypokapnie und schlechtem neurologischem Outcome []. Bis zur Verfügbarkeit prospektiver Daten erscheint es vernünftig, die Beatmung so zu steuern, dass eine Normokapnie erreicht wird und diese durch Kontrolle des endtidalen pCO 2 und durch Blutgasanalysen zu überwachen.

Das invasive Vorgehen bei diesen Patienten d. Diese Empfehlung beruht allerdings auf einer geringen Evidenz anhand von Untersuchungen an ausgewählten Populationen. Die Kombination von TTM und PCI kann als Teil einer allgemeinen Strategie zur Verbesserung der Überlebensrate mit vollständiger neurologischer Erholung in einen standardisierten Therapieplan für Patienten der Behandlung von Krampfadern Kreislaufstillstand aufgenommen werden [, ].

Im Vergleich zu einem ACS bei Patienten ohne Kreislaufstillstand sind die Standardmethoden zur Beurteilung einer Koronarischämie bei Patienten nach einem Kreislaufstillstand weniger zuverlässig. Die Sensitivität und Spezifität der üblichen klinischen Parameter, des EKG und der Biomarker zur Einschätzung eines akuten Koronararterienverschlusses als Ursache für den Kreislaufstillstand sind nicht geklärt [,].

Es ist vernünftig, eine solche nach ROSC bei denjenigen Patienten zu diskutieren und zu erwägen, bei denen das Risiko für eine koronare Ursache des Kreislaufstillstands sehr hoch ist.

Faktoren wie Alter des Patienten, Dauer der Reanimation, hämodynamische Instabilität, aktueller Herzrhythmus, neurologischer Status bei Klinikaufnahme und die gefühlte Wahrscheinlichkeit einer kardialen Genese können die Entscheidung beeinflussen, ob die Intervention in der akuten Phase durchgeführt oder auf pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital späteren Zeitpunkt während des Klinikaufenthalts verschoben wird.

Die kardialen Ursachen für einen OHCA wurden in den letzten Jahrzehnten ausgiebig untersucht. Im Gegensatz dazu ist sehr wenig über nichtkardiale Ursachen bekannt.

Die frühe Feststellung einer respiratorischen oder neurologischen Ursache würde die Verlegung dieser Patienten auf eine darauf spezialisierte Intensivstation mit der effektivsten Behandlung ermöglichen. Die frühe Feststellung einer respiratorischen oder neurologischen Ursache kann mit der Durchführung eines Schädel- und Thorax-CT bei Klinikaufnahme, vor oder nach der Koronarangiographie erreicht werden.

Bei fehlenden Läsionen, Anzeichen oder Symptomen für eine respiratorische oder neurologische Ursache z. Kopfschmerzen, zerebrale Krampfanfälle, neurologische Defizite mit neurologischer Ursache, Kurzatmigkeit oder bekannte Hypoxie bei Patienten mit bekannter und fortschreitender Erkrankung der Atemwege oder bei Vorliegen klinischer oder im EKG verifizierter Beweise für eine koronare Ischämie wird die Koronarangiographie vor der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital durchgeführt.

In verschiedenen Kasuistiken konnte gezeigt werden, dass dieses Vorgehen pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Diagnose nichtkardialer Ursachen eines Kreislaufstillstands bei einem erheblichen Anteil der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital ermöglicht []. Nach Reanimation auftretende myokardiale Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital verursachen eine hämodynamische Instabilität, die sich als Hypotonie, niedriger Cardiac-Index und Arrhythmie manifestiert [].

Eine frühe Echokardiographie bei allen Patienten erlaubt die Feststellung und die Quantifizierung der myokardialen Beeinträchtigung []. Nach Reanimation auftretende myokardiale Dysfunktionen erfordern häufig eine zumindest vorübergehende Unterstützung mit positiv inotropen Substanzen. Die Therapie kann anhand von Blutdruck, Herzfrequenz, Urinproduktion, Plasma-Lactat-Clearance und zentralvenöser Sauerstoffsättigung geführt werden. Die Echokardiographie muss eventuell auch wiederholt zum Einsatz kommen, insbesondere http://was-varizen.xyz/krampfadern-in-der-leber-ursachen.php hämodynamisch instabilen Patienten.

Http://was-varizen.xyz/anzeichen-von-krampfadern-kleinen-becken.php Rahmen der Intensivtherapie ist das Anlegen einer arteriellen Kanüle zur kontinuierlichen Blutdruckmessung essenziell. Diese Zielwerte können unterschiedlich sein, je nach der individuellen Physiologie und bestehenden Begleiterkrankungen.

Es ist zu beachten, dass eine Hypothermie die Urinproduktion steigern [ ] und die Lactat-Clearance vermindern [ ] kann [ ]. Diese Phase wird von einer bis zu stündigen Hypoperfusion abgelöst, während sich der zerebrale Sauerstoffgrundumsatz allmählich erholt. Nach einem asphyktischen Kreislaufstillstand kann nach ROSC ein vorübergehendes Hirnödem auftreten, welches aber selten zu einer klinisch relevanten Hirndrucksteigerung führt [].

Bei vielen Patienten ist die Autoregulation des zerebralen Blutflusses für einige Zeit nach dem Kreislaufstillstand gestört, das bedeutet, dass die Hirnperfusion vom zerebralen Perfusionsdruck abhängt und nicht von der neuronalen Aktivität [].

Also soll der arterielle Blutdruck nach ROSC etwa auf dem für den Patienten üblichen Niveau gehalten werden [ 12 ]. Zerebrale Krampfanfälle pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital einem Kreislaufstillstand sind häufig und treten bei etwa einem Drittel der Patienten auf, die nach ROSC bewusstlos bleiben. Andere Manifestationen werden eventuell fälschlicherweise für Krampfanfälle gehalten. Es gibt mehrere Arten von Myoklonien, von denen die Mehrzahl nicht epileptischen Ursprungs ist [].

Bei Patienten mit der klinischen Manifestation von Krampfanfällen ist eine wiederholte Elektroenzephalographie zur Feststellung epileptischer Aktivität angezeigt. Bei Patienten mit einem diagnostisch gesicherten Status epilepticus und wirksamer Therapie soll eine kontinuierliche EEG-Überwachung erwogen werden. Krampfanfälle können den zerebralen Metabolismus erhöhen [ ] und haben das Potenzial, die durch einen Kreislaufstillstand verursachten Hirnschäden zu aggravieren: Sie sollen mit Natriumvalproat, Levetiracetam, Phenytoin, Benzodiazepinen, Propofol oder Barbituraten therapiert werden.

Insbesondere Myoklonien sind manchmal schwierig zu behandeln, wobei Phenytoin oft unwirksam ist. Propofol ist bei der Unterdrückung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Myoklonien wirksam [ ]. Clonazepam, Natriumvalproat und Levitiracetam können bei der Behandlung postanoxischer Myoklonien ebenfalls wirksam sein [ ].

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen hohen Blutzuckerwerten nach erfolgreicher Reanimation und einem schlechten neurologischen Outcome [, ]. Das Auftreten von Hypoglykämien soll vermieden werden [ ].

Wegen des erhöhten Hypoglykämierisikos soll der Blutzucker bei Patienten mit ROSC nach einem Kreislaufstillstand nicht streng eingestellt werden. Mehrere Studien belegen einen Zusammenhang zwischen der Hyperthermie nach Reanimation und einer schlechten neurologischen Erholung [,].

Obwohl die Auswirkung der Hyperthermie nach Wiederbelebung auf das Reanimationsergebnis nicht zweifelsfrei bewiesen ist, scheint es angemessen zu sein, die Postreanimationshyperthermie mit Antipyretika zu behandeln oder eine aktive Kühlung bei bewusstlosen Patienten zu erwägen.

Die Studie beinhaltete strenge Protokolle zur Bewertung der Prognose und für den Von Krampfadern der lebenserhaltenden Intensivbehandlung. Wichtig ist der Hinweis, dass die Patienten in beiden Teilen der Studie ein so gutes Temperaturmanagement erhielten, dass Fieber in beiden Gruppen sicher verhindert wurde. Früher wurde empfohlen, dass die Kühlung so früh wie möglich nach ROSC begonnen werden soll.

Tierexperimentelle Daten zeigen, dass eine frühere Kühlung nach ROSC eine bessere Erholung bedingt []. Die Interpretation von Beobachtungsstudien wird durch die Tatsache gestört, dass Patienten, die schneller spontan abkühlen, eine schlechtere neurologische Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital zeigen [, ].

Es wird angenommen, dass Patienten mit schweren ischämischen Hirnschädigungen eher ihre Fähigkeit zur Steuerung der Körpertemperatur verlieren.

Obgleich die unkontrollierte prähospitale Infusion kalter Flüssigkeit nicht empfohlen wird, kann es immer noch pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital sein, kalte intravenöse Flüssigkeit zu infundieren, z. Andere prähospitale Kühlstrategien als die schnelle i. Noch liegen keine Daten vor, die zeigen, dass eine spezifische Kühltechnik im Vergleich mit anderen Methoden die Überlebensrate erhöht, jedoch ermöglichen intern platzierte Wärmetauscher pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital genauere Temperaturkontrolle als externe Kühlmethoden [].

Eine Rebound-Hyperthermie ist mit einer schlechteren neurologischen Http://was-varizen.xyz/varizen-kein-spb.php assoziiert []. Eine hypoxisch-ischämische Hirnschädigung ist nach Reanimation und Kreislaufstillstand ein häufiges Problem [ ]. Zwei Drittel der Patienten, die nach prähospitalem Kreislaufstillstand und Reanimation lebend auf eine Intensivstation aufgenommen werden konnten, sterben an einer neurologischen Schädigung des Gehirns.

Ist Krampfadern an den Füßen, die tun Krampfadern wurde sowohl vor [ ] wie auch nach [, ] Einführung eines TTM für Behandlung Vorbeugung Varizen Ursachen und Postreanimationsbehandlung festgestellt. Die meisten dieser Todesfälle sind durch eine Entscheidung zum aktiven Entzug der lebenserhaltenden Behandlung WLST bedingt, welche auf der Prognose einer schlechten neurologischen Erholung basiert [].

Aus diesem Grund ist es für die Prognosestellung bei komatösen Patienten nach Reanimation und Kreislaufstillstand essenziell, das Risiko einer falsch-pessimistischen Vorhersage zu minimieren. Im Idealfall soll die falsch-positive Rate FPR gleich null mit einem möglichst schmalen Konfidenzintervall CI sein, wenn eine schlechte neurologische Prognose erstellt wurde.

Darüber hinaus sind viele Studien dadurch schwer zu interpretieren, dass — im Sinne einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung — der behandelnde Arzt selbst die Prognose erstellt und im Falle einer schlechten Prognose die lebenserhaltende Behandlung WLST entzieht, was zum Tode führt und die schlechte Prognose bestätigt []. Ein multimodaler Ansatz der Prognoseerstellung ist essenziell, er umfasst: klinische Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, Elektrophysiologie, Biomarker und Bildgebung.

Eine sorgfältige klinisch-neurologische Untersuchung bleibt die Grundlage der Prognoseerstellung des komatösen Patienten nach Kreislaufstillstand [ ]. Sie soll täglich durchgeführt werden. Zu achten ist auf Anzeichen einer neurologischen Erholung, wie z. Bevor eine die Prognose bestimmende Untersuchung durchgeführt wird, müssen die wichtigen Störfaktoren ausgeschlossen sein []. Neben der Analgosedierung und der neuromuskulären Blockade gehören dazu Hypothermie, schwere Hypotonie, Hypoglykämie sowie metabolische und respiratorische Störungen.

Die Applikation von Analgetika, Sedativa und Muskelrelaxanzien muss lange genug beendet sein, um eine Beeinflussung der klinisch-neurologischen Untersuchung sicher zu vermeiden. Aus diesem Grund sollen bevorzugt kurz wirksame Medikamente angewendet werden. Wird ein Überhang der Analgosedierung oder Muskelrelaxation vermutet, sollen Antidota appliziert werden, um die Wirkung der Medikamente vor einer Untersuchung zu pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Algorithmus zur Prognoseerstellung EEG Elektroenzephalogramm; NSE neuronenspezifische Enolase; SSEP somatosensorische evozierte Potenziale; ROSC Rückkehr des Spontankreislaufs Zunächst sollen die robustesten Prädiktoren untersucht und bewertet werden.

Basierend auf Expertenmeinungen empfehlen wir, die Befunde zu fehlenden Pupillen- Varizen wikipedia Foto Kornealreflexen gemeinsam hinsichtlich der Prognose einer schlechten neurologischen Erholung zu werten. Vestibulo-Okularreflexe und SSEP behalten ihre Vorhersagewerte, unabhängig von der gewählten Zieltemperatur bei TTM-Behandlung []. Wenn keiner der oben genannten Prädiktoren für eine schlechte neurologische Prognose vorhanden ist, kann eine Gruppe von weniger genauen Prädiktoren evaluiert werden, deren Vorhersagepräzision aber geringer ist.

Wir schlagen pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, dass mindestens zwei dieser Prädiktoren für die Prognoseerstellung herangezogen werden müssen.

Im Idealfall wird jedes Krankenhauslabor, welches die NSE bestimmt, eigene Normal- und Schwellenwerte — basierend auf dem verwendeten Test-Kit learn more here definieren müssen.

Zusätzlich wird empfohlen, Proben zu mehreren Zeitpunkten zu entnehmen, um Trends in der NSE-Serumkonzentration zu erfassen und das Risiko von falsch-positiven Resultaten zu reduzieren [ ]. Obwohl die robustesten Prädiktoren in den meisten Studien keine falsch-positiven Resultate zeigen, kann kein einzelner eine schlechte neurologische Erholung mit absoluter Sicherheit vorhersagen, wenn man die entsprechend umfassende Evidenz betrachtet.

Aus diesem Grund kann nur eine multimodale Prognoseerstellung empfohlen werden, auch in Gegenwart eines dieser Prädiktoren. Diese Strategie des multimodalen Ansatzes für die Prognoseerstellung erhöht die Sicherheit und steigert die Sensitivität [,]. Bleibt trotz dieser Untersuchungen die Prognose unklar, sollen Ärzte einen längeren Beobachtungszeitraum nutzen. Ein Fehlen der klinischen Verbesserung im Laufe der Zeit deutet auf eine schlechtere go here Erholung hin.

Selbst diejenigen Patienten, die spät erwachen, können immer noch eine gute neurologische Erholung erreichen [ ]. Obwohl die neurologische Erholung für die meisten Überlebenden eines Kreislaufstillstands als gut bewertet wird, sind kognitive und emotionale Probleme sowie ein Erschöpfungssyndrom Fatigue häufig [,].

Langfristige kognitive Beeinträchtigungen werden bei der Hälfte der Überlebenden festgestellt [, ]. Sowohl die kognitiven als auch die emotionalen Probleme haben einen erheblichen Einfluss und können das tägliche Leben des Patienten, die Wiedereingliederung in das Arbeitsleben und die Lebensqualität beeinträchtigen [, ].

Deshalb soll eine systematische Nachsorge nach der Krankenhausentlassung, geleitet von einem Arzt oder einer spezialisierten Pflegekraft, organisiert werden. Eine Organspende soll dann überlegt werden, wenn der Patient ROSC erreicht hatte und die Hirntodkriterien erfüllt sind oder ein irreversibler Hirnfunktionsausfall sicher festgestellt wurde [ ].

Eine Organspende kann auch bei Personen in Betracht kommen, bei denen eine Reanimationsbehandlung nicht erfolgreich war und kein ROSC erreicht wurde. Viele Opfer eines plötzlichen Herztods oder Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital anderer Ursache haben unerkannte strukturelle Herzerkrankungen. Am häufigsten wird eine koronare Herzkrankheit diagnostiziert, aber auch primäre Herzrhythmusstörungen, eine Kardiomyopathie oder pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital familiäre Hypercholesterinämie mit vorzeitiger ischämischer Herzerkrankung sind ursächlich verantwortlich.

Insofern ist ein Screening auf vererbbare Erkrankungen oder Erkrankungen mit genetischer Disposition von entscheidender Bedeutung für die Primärprävention im Verwandtenkreis der Patienten, da es z.

Krankenhäuser, die Patienten nach Reanimation und Kreislaufstillstand behandeln, weisen eine hohe Variation ihrer intrahospitalen Mortalität pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Patienten auf [,, ].

Viele Studien haben einen Zusammenhang zwischen der Krankenhausentlassungsrate und der Behandlung in einem Cardiac-Arrest-Zentrum berichtet, aber bedauerlicherweise sind die Faktoren, welche das Überleben der Patienten am meisten beeinflussen, nicht konsistent definiert [, ]. Darüber hinaus sind Art und Umfang der Dienste, die ein Cardiac-Arrest-Zentrum vorhalten soll, nicht einheitlich festgelegt. Helfer, die BLS oder Thoraxkompressionen beherrschen, jedoch über keine spezifischen Kenntnisse in der Reanimation von Kindern verfügen, können dem Ablauf für Erwachsene folgen, da das Outcome definitiv schlechter ist, wenn sie nichts unternehmen.

Allerdings ist es bei Kindern vorteilhaft, zunächst 5-mal zu beatmen, da die Asphyxie als häufigste Ursache des Kreislaufstillstands bei Kindern Beatmungen für eine effektive Reanimation notwendig macht []. Nichtspezialisierten Helfern mit professioneller Verantwortung für Kinder z. Achten Sie auf die Sicherheit von Helfer n pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Kind. Prüfen Sie die Bewusstseinslage des Kindes: 3a. Falls das Kind durch Antworten oder Bewegung reagiert: Belassen Sie das Kind in der Position, in der Sie es vorgefunden haben sofern es sich nicht mehr in Gefahr befindet.

Machen Sie die Atemwege des Kindes frei, indem Sie wie folgt pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Nacken überstrecken und das Kinn anheben: Legen Sie Ihre Hand auf die Stirn des Kindes, und kippen Sie den Kopf leicht nach hinten.

Heben Sie gleichzeitig mit Ihren unter der Kinnspitze platzierten Fingerspitzen das Kinn an. Komprimieren Sie dabei nicht die Halsweichteile, weil es sonst zur Atemwegsverlegung kommen kann.

Falls Sie Schwierigkeiten haben, die Atemwege freizumachen, versuchen Sie es mit dem Esmarch-Handgriff Vorschieben des Unterkiefers. Legen Sie dazu Zeige- und Mittelfinger beider Hände hinter die Kiefergelenke des Kindes, und schieben Sie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Unterkiefer nach vorn.

Falls Sie Verdacht auf eine Halswirbelsäulenverletzung haben, versuchen Sie, die Atemwege nur mit dem Esmarch-Handgriff pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Bleiben die Atemwege verschlossen, überstrecken Sie zusätzlich vorsichtig und langsam den Nacken, bis die Atemwege frei sind. Während Sie die Atemwege offen halten, sehen, hören und fühlen Sie, ob eine normale Atmung vorliegt.

Dazu halten Sie Ihr Gesicht dicht an das des Kindes und schauen auf seinen Brustkorb: Hören : Atemgeräusche an Nase und Mund des Kindes, In den ersten Minuten nach einem Atem-Kreislauf-Stillstand kann das Kind weiterhin langsame, einzelne Seufzer zeigen Schnappatmung. Gehen Sie im Zweifel von einem Atemstillstand aus. Drehen Sie das Kind auf die Seite in die stabile Seitenlage s. Falls anamnestisch ein Hinweis auf Trauma besteht, ziehen Sie eine Verletzung der Halswirbelsäule in Betracht.

Schicken Sie jemanden, Hilfe zu holen, oder holen Sie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital selbst. Wählen Sie zur Alarmierung des Rettungsdienstes pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Notfallnummer. Falls das Kind nicht normal oder gar nicht atmet: Achten Sie während der Beatmung auf Würge- oder Hustenreflexe des Kindes.

Stellen Sie sicher, dass sich der Kopf in neutraler Position befindet und das Kinn angehoben ist. Beim Säugling ist der Kopf in Rückenlage in der Regel nach vorn gebeugt, sodass eine leichte Streckung erforderlich sein kann diese Position kann auch durch ein zusammengerolltes Handtuch oder eine Decke unterhalb des Oberkörpers erzielt werden.

Atmen Sie ein und bedecken Sie Mund und Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital des Säuglings mit Ihrem Mund, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Sie eine gute Abdichtung erreichen sollen. Bei Verwendung der Nase werden die Lippen des Kindes verschlossen, um den Luftausstrom über den Mund zu verhindern. Behalten Sie die Kopfposition und das angehobene Kinn bei, nehmen Sie Ihren Mund von dem des Säuglings, und beobachten Sie, wie sich der Thorax senkt, wenn die Luft entweicht.

Drücken Sie den weichen Teil der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital mit Zeigefinger und Daumen Ihrer auf der Stirn liegenden Hand zusammen. Atmen Sie ein, und legen Sie Ihre Lippen um den Mund des Kindes. Achten Sie auf eine gute Abdichtung. Halten Sie den Nacken überstreckt und pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Kinn angehoben, nehmen Sie Ihren Mund von dem des Kindes, und beobachten Sie, wie der Thorax sich senkt, wenn die Luft entweicht.

Atmen Sie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital ein, und wiederholen Sie diese Sequenz 5-mal. Achten Sie auf die Effektivität, indem Sie schauen, ob sich der Thorax des Kindes ähnlich wie bei normaler Atmung hebt und senkt.

Für Säuglinge und Kinder gilt: Falls Sie Schwierigkeiten haben, effektive Beatmungshübe zu verabreichen, könnten pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Atemwege verlegt sein.

Öffnen Sie den Mund des Kindes, und entfernen Sie sichtbare Fremdkörper. Wischen Sie den Mund jedoch nicht blind mit dem Finger aus. Repositionieren Sie den Kopf. Stellen Sie dabei sicher, dass das Kinn angehoben und der Nacken adäquat jedoch nicht zu sehr überstreckt ist.

Falls sich die Atemwege durch Überstrecken des Nackens und Anheben des Kinns nicht freimachen lassen, versuchen Sie es mit dem Esmarch-Handgriff. Führen Sie bis zu 5 Versuche durch, um eine effektive Beatmung zu erzielen. Gehen Sie bei Erfolglosigkeit zu Thoraxkompressionen über. Beurteilen Sie den Kreislauf des Kindes: Achten Sie auf Lebenszeichen.

Die Überprüfung des Pulses ist unzuverlässig, daher ist der Gesamteindruck des Patienten entscheidend dafür, ob BLS begonnen werden soll, d. Kombinieren Sie Beatmung und Thoraxkompressionen im Verhältnis von 15 Kompressionen zu 2 Beatmungen.

Bei allen Kindern wird unabhängig vom Alter die untere Sternumhälfte komprimiert. Die Kompressionen sollen tief genug sein um das Sternum zumindest um ein Drittel des anteroposterioren Thoraxdurchmesser herunterzudrücken. Überstrecken Sie nach 15 Thoraxkompressionen den Nacken, heben Sie das Kinn an, und geben Sie 2 effektive Beatmungshübe. Führen Sie Kompressionen und Beatmungshübe in einem Verhältnis von fort.

Ein einzelner Helfer komprimiert das Sternum mit zwei Fingerspitzen. Wenn zwei oder mehr Helfer anwesend sind, soll die thoraxumfassende 2-Daumen-Technik verwendet werden. Legen Sie dazu beide Daumen flach nebeneinander auf die untere Hälfte des Sternums s. Umfassen Sie bei geschlossenen Fingern mit beiden Händen den unteren Teil des Brustkorbs, wobei die Fingerspitzen auf dem Rücken des Säuglings ruhen.

Bei beiden Techniken wird das untere Sternum um mindestens ein Drittel des Thoraxdurchmessers komprimiert bzw. Um eine Kompression pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Oberbauchs zu vermeiden, lokalisieren Sie das Xiphoid, indem Sie den Winkel in der Mitte zwischen den untersten Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital aufsuchen.

Legen Sie einen Handballen auf die untere Hälfte des Sternums. Heben Sie dabei die Finger an, um zu vermeiden, dass diese Druck auf die Rippen ausüben. Unterbrechen Sie die Reanimation nicht, bis: das Kind Lebenszeichen zeigt beginnt aufzuwachen, bewegt sich, öffnet die Augen, atmet normalBeim Kollaps eines Kindes ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ersthelfer so früh wie möglich Unterstützung bekommen. Wenn mehr als ein Helfer anwesend ist, beginnt einer mit der CPR, während der andere Hilfe holt.

Um die CPR dabei nur möglichst visit web page zu unterbrechen, ist es prinzipiell möglich, einen Säugling oder ein Kleinkind mitzunehmen, wenn Hilfe gerufen wird.

Falls Sie allein sind und bei einem Kind einen plötzlichen Kollaps beobachten, den Sie für einen primären Kreislaufstillstand halten, rufen Sie zuerst Hilfe, bevor Sie mit der CPR beginnen, da das Kind voraussichtlich eine rasche Defibrillation benötigen wird. Dies ist jedoch pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Fahren Sie mit der CPR fort, bis ein AED vor Ort ist. Legen Sie den AED Anleitungnach der Anleitung an.

Ein bewusstloses Kind, dessen Atemwege frei sind und das spontan atmet, soll in die stabile Seitenlage gedreht werden. Es gibt verschiedene Techniken der stabilen Seitenlage. Allen ist gemeinsam, dass sie eine Verlegung der oberen Atemwege sowie die Aspiration von Speichel, Sekret oder Erbrochenem möglichst verhindern sollen. Während oder unmittelbar nach dem Spielen mit kleinen Gegenständen bzw.

Obwohl abdominelle Kompressionen in allen Altersgruppen zu Verletzungen führen können, ist dieses Risiko bei Säuglingen und sehr kleinen Kindern besonders hoch. Dies ist der Grund, weshalb die Leitlinien pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital der Behandlung einer Fremdkörperverlegung der Atemwege zwischen Säuglingen und Kindern unterscheiden. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital jedoch müssen sie sehr schnell und beherzt erfolgen. Intervenieren Sie in diesem Fall nicht, da der Fremdkörper pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital und der Atemweg dadurch ggf.

Ermuntern Sie das Kind weiterzuhusten und überwachen Sie es kontinuierlich. Falls das Husten des Kindes ineffektiv ist oder wird, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Sie sofort Hilfe und beurteilen Sie den Bewusstseinszustand des Kindes. Falls das Kind noch bei Bewusstsein ist, aber nicht oder nur ineffektiv hustet, verabreichen Sie Rückenschläge. Falls Rückenschläge die Fremdkörperverlegung nicht beseitigen, verabreichen Sie bei Säuglingen Thorax- und Drogen in den trophischen Geschwüren Kindern abdominelle Kompressionen.

Wenn es nicht gelingt, den Fremdkörper mithilfe der Rückenschläge zu entfernen, und das Kind weiterhin bei Bewusstsein ist, wenden Sie beim Säugling Thorax- und beim Kind abdominelle Kompressionen an. Führen Sie keine abdominellen Kompressionen Heimlich-Manöver beim Säugling durch.

Untersuchen Sie das Kind im Anschluss an die Thorax- oder abdominellen Kompressionen erneut. Rufen Sie oder lassen Sie Hilfe holen, falls noch keine verfügbar ist. Lassen Sie das Kind in dieser Situation nicht article source. Es ist möglich, dass ein Teil des Fremdkörpers in den Atemwegen verblieben ist und dadurch Komplikationen verursacht.

Suchen Sie beim geringsten Zweifel medizinische Unterstützung. Falls das Kind mit einer Fremdkörperverlegung der Atemwege bewusstlos ist oder wird, legen Sie es auf eine feste, flache Unterlage. Lassen Sie das Kind in dieser Situation nicht allein, und gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie den Mund, und schauen Sie nach sichtbaren Fremdkörpern.

Falls ein solcher zu sehen ist, versuchen Sie, ihn durch einmaliges Auswischen mit dem Finger zu entfernen. Führen Sie keine blinden oder wiederholten Auswischversuche durch. Dadurch könnte der Fremdkörper noch tiefer in den Rachen geschoben werden und dort Verletzungen verursachen. Machen Sie die Atemwege durch Überstrecken des Halses visit web page Anheben des Kinns frei, und versuchen Sie, 5-mal zu beatmen.

Prüfen Sie die Effektivität jedes Beatmungshubs. Falls keine Thoraxexkursion sichtbar ist, verändern Sie die Position des Kopfes, bevor Sie den nächsten Versuch unternehmen. Versuchen Sie, 5-mal zu beatmen, und gehen Sie, falls keine Reaktion Bewegung, Husten, Spontanatmung erfolgt, ohne weitere Überprüfung des Kreislaufs zur Thoraxkompression über.

Folgen Sie der Sequenz pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital die Einhelferreanimation s. Wenn Sie die Atemwege zur Beatmung freigemacht haben, schauen Sie nach, ob der Fremdkörper im Mund zu sehen ist. Falls ein Fremdkörper sichtbar und erreichbar ist, versuchen Sie, ihn durch einmaliges Auswischen mit dem Finger zu entfernen. Besteht der Anschein, dass die Verlegung beseitigt ist, machen Sie die Atemwege frei, und überprüfen Sie diese s.

Falls das Kind nicht atmet, beatmen Sie es weiter. Wenn das Kind sein Bewusstsein wiedererlangt und effektiv spontan atmet, bringen Sie es in eine sichere, stabile Seitenlage, und überwachen Sie fortlaufend Atmung und Bewusstseinszustand, während Sie auf das Eintreffen des Rettungsdienstes warten.

Der sekundäre pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Atem-Kreislauf-Stillstand durch respiratorische oder zirkulatorische Störungen ist bei Kinder häufiger als der primäre kardiale durch Herzrhythmusstörungen [,pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital,,, ].

Da das Outcome des Atem-Kreislauf-Stillstands bei Kindern schlecht ist, ist es lebensrettend, die vorangehenden Stadien respiratorischen oder zirkulatorischen Versagens zu erkennen und diese frühzeitig, effektiv zu behandeln.

Die Beurteilung und Behandlung eines kritisch kranken Kindes folgt dem ABCDE-Prinzip. D steht für Defizit neurologischer StatusDie Punkte D und E gehen über den Inhalt dieser Leitlinien hinaus, werden jedoch in Kindernotfallkursen European Advanced Paediatric Life Support EPALS -Kurs gelehrt. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital wissenschaftliche Evidenz ist hier jedoch begrenzt, da in den zugrunde liegenden Studien kaum zwischen dem Notfallteam selbst und anderen Systemen zur Erkennung einer akuten Verschlechterung differenziert wird [,].

Prozesse zum frühzeitigen Erkennen einer Verschlechterung des kritisch kranken oder verletzten Kindes sind entscheidend für die Reduktion von Morbidität und Mortalität.

Die Verwendung spezifischer Scores z. Die Untersuchung eines potenziell kritisch kranken Kindes beginnt mit der Beurteilung der Atemwege A und der Atmung B. Initial erhöhte Atemarbeitdie im Verlauf insuffizient werden kann, wenn das Kind erschöpft ist oder die Kompensationsmechanismen versagen. Pathologische Atemgeräuschewie z. Stridor, Giemen, Knistern, Stöhnen Knorksen, Grunzen, Jammernoder der Verlust des Atemgeräuschs. Vermindertes Atemzugvolumenwie oberflächliches Atmen, verminderte Thoraxexkursionen oder ein auskultatorisch vermindertes Atemgeräusch.

Hypoxämie ohne oder mit zusätzlicher Sauerstoffgabeim Allgemeinen klinisch erkennbar durch eine Zyanose, mithilfe der Pulsoxymetrie continue reading frühzeitiger beurteilbar. Gleichzeitig können auch Zeichen und Symptome anderer Organsysteme auftreten. Auch wenn primär eine respiratorische Störung vorliegt, können im Rahmen physiologischer Kompensationsmechanismen andere Organsysteme mitbetroffen sein.

Das Kreislaufversagen Schock ist durch das Ungleichgewicht zwischen metabolischem Bedarf des Gewebes und Angebot von Sauerstoff sowie Energie durch den Kreislauf gekennzeichnet []. Daher soll das Kind engmaschig überwacht werden, um eine Verschlechterung der Vitalparameter umgehend erkennen und behandeln zu können. Beim leisesten Zweifel muss mit der CPR begonnen werden [ 42,].

Steht jemand mit hinreichender Erfahrung in der Echokardiographie zur Verfügung, kann diese Untersuchung bei der Beurteilung der Herzfunktion und dem Erkennen von potenziell behandelbaren Ursachen für den Stillstand hilfreich sein [ ].

Überwachen Sie die Atmung in erster Linie: Pulsoxymetrie, S pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital O 2. Bei intubierten Kindern ist die Messung des endtidalen pCO 2 Standard. Der endtidale pCO pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital kann zudem auch bei nichtintubierten, kritisch kranken Kindern gemessen werden.

Dieser kann periphervenös i. Liegt bereits ein zentralvenöser Katheter ZVKsoll dieser verwendet werden. Erwägen Sie bei primär kardialen Funktionsstörungen z. Myokarditis, Kardiomyopathie einen vorsichtigen Flüssigkeitsbolus. Geben Sie keinen Flüssigkeitsbolus bei schweren fieberhaften Erkrankungen ohne Kreislaufversagen [,].

Unabhängig von der Art des Schocks inklusive des septischen Schocks wird bei Säuglingen und Kindern eine isotone kristalloide Lösung für die initiale Volumentherapie empfohlen [,, ]. Beurteilen Sie das Kind kontinuierlich. Beginnen Sie stets mit den Atemwegen Abevor Sie mit der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Atmung B und dem Kreislauf C fortfahren. Blutgasanalysen und Lactatmessungen können dabei hilfreich sein.

Wenngleich die Evidenz für die Verwendung der einzelnen Techniken gering ist, haben die Grundprinzipien der Überwachung sowie der Beurteilung des Effekts der Interventionen Gültigkeit bei der Versorgung kritisch kranker Kinder.

Oropharyngeale Guedel-Tubus und nasopharyngeale Wendl-Tubus Atemwegshilfen können helfen, die Atemwege frei zu halten. Obwohl die Beutel-Maske-Ventilation weiterhin als initiale Methode zur kontrollierten Beatmung von Kindern empfohlen wird, stellen SGAs eine akzeptierte Alternative für geübte Anwender dar [].

Die tracheale Intubation ist die sicherste und effektivste Methode, die Atemwege offen zu halten. Im Rahmen der Reanimation ist die orale Intubation zu bevorzugen. Beim wachen Kind ist der kundige Einsatz von Anästhetika, Sedativa und Muskelrelaxanzien unumgänglich, um multiple Intubationsversuche oder Fehlintubationen zu vermeiden []. Die tracheale Intubation soll nur pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital versierten und erfahrenen Anwendern pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital werden.

Zur Bestätigung der korrekten Tubuslage sollen die klinische Beurteilung und die Kapnographie verwendet werden. Die Vitalzeichen müssen kontinuierlich überwacht werden [ ].

Besteht ein Atem-Kreislauf-Stillstand, so benötigt ein Kind während der Intubation weder eine Sedierung noch Analgesie. Dislokation, Fehllage oder Obstruktion eines Endotrachealtubus tritt bei intubierten Kindern häufig auf und erhöht die Mortalität [].

Ist im Atem-Kreislauf-Stillstand das exspiratorische CO 2 trotz adäquater Thoraxkompressionen nicht nachweisbar oder besteht irgendein Zweifel, muss die korrekte Tubuslage durch direkte Laryngoskopie überprüft werden.

Nach Bestätigung der richtigen Lage soll der Tubus fixiert und erneut kontrolliert werden. Lagern Sie den Kopf des Kindes in Neutralposition.

Bei Beugung Flexion des Kopfes verlagert sich der Tubus tiefer in die Trachea, während er bei Überstreckung Extension aus den Atemwegen herausrutschen kann [ ]. Professionelle Helfer neigen während der Reanimation dazu, den Patienten zu hyperventilieren. Dies kann schädlich sein. Eine einfache Orientierungshilfe für ein adäquates Atemzugvolumen ist ein sich normal hebender Thorax.

Achten Sie dabei darauf, dass während der Herzdruckmassage die Lungen adäquat belüftet werden. Als Monitoring setzen Sie das endtidale CO 2 und eine Blutgasanalyse ein, um normale p a CO 2 - und p a O 2 -Werte zu erreichen. Sowohl Hypo- als auch Hyperkapnie sind nach dem Kreislaufstillstand mit einem schlechten Outcome assoziiert [ ]. Bei einigen Kindern weichen die Normwerte für CO 2 - und Sauerstoffsättigung von denen der restlichen Population ab, wie z.

Es wird empfohlen, den individuellen Normalwert anzustreben. Die Beutel-Maske-Beatmung ist eine effektive und sichere Methode zur kurzzeitigen Beatmung von Kindern []. Die Beurteilung einer effektiven Beutel-Maske-Beatmung erfolgt durch Beobachtung der Thoraxexkursionen, Überwachung von Herzfrequenz, Auskultation von Atemgeräuschen sowie Messung der peripheren Sauerstoffsättigung S p O 2.

Jeder, der für die Notfallversorgung von Kindern verantwortlich ist, muss eine Beutel-Maske-Beatmung beherrschen. Endtidale CO 2 -Messung. Die Messung kann in prä- und innerklinischen Bereichen zum Einsatz kommen oder auch während des Transports [,].

Eine Farbänderung oder eine Wellenform am Kapnometer nach 4 Beatmungen zeigt, dass der Tubus endotracheal liegt; dies gilt auch im Kreislaufstillstand. Das Fehlen des exspiratorischen CO 2 während des Kreislaufstillstands ist nicht mit der Fehllage des Tubus gleichzusetzen, da niedrige oder fehlende Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital 2 -Werte den geringen oder fehlenden pulmonalen Blutfluss widerspiegeln [,]. Die klinische Beurteilung der arteriellen Sättigung S a O 2 ist pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital das Monitoring der peripheren Sauerstoffsättigung learn more here durch die Pulsoxymetrie S p O 2.

Unter bestimmten Bedingungen kann diese aber auch ungenau sein, wie z. Blutproben erhalten zu können. Unter Reanimationsbedingungen kann bei Säuglingen und Kindern das Legen eines venösen Zugangs schwierig sein.

Kann bei einem kritisch kranken Kind ein venöser Zugang i. Wirkungseintritt pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Zeit bis zu adäquaten Plasmakonzentrationen von Pharmaka sind ähnlich wie nach zentralvenöser Gabe [,]. Knochenmarkproben können für Blutgruppenbestimmung, -typisierung oder chemische Analysen [, ] und für Blutgase verwendet werden die Werte pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital vergleichbar mit zentralvenösen Blutgasen, solange kein Medikament gespritzt wurde [ ].

Erhalten Sie den i. Zentrale Zugänge sind sicher und Schwäche Tod von venöser Ulzera ist. Eine intratracheale Verabreichung wird nicht mehr empfohlen [ ].

Isotone kristalloide Lösungen werden für Säuglinge und Kinder pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Therapie der ersten Wahl empfohlen, unabhängig von der Form des Kreislaufversagens []. Nach jedem Bolus ist eine klinische Wiederbeurteilung nötig ABCDEum zu entscheiden, ob weitere Bolusgaben oder eine andere Therapie notwendig ist.

Bei einigen Kindern ist der frühzeitige Einsatz von inotropen Medikamenten oder Vasopressoren angezeigt []. Beim lebensbedrohlichen hypovolämischen Schock durch akuten Blutverlust z. Es gibt die unterschiedlichsten Herangehensweisen, die im Fall einer Massentransfusion die kombinierte Gabe von Plasma, Thrombozyten und anderen Blutprodukte empfehlen []. Welche gewählt wird, obliegt der Entscheidung des jeweiligen Zentrums.

Adrenalin Epinephrin spielt in den Behandlungsalgorithmen des Kreislaufstillstands eine zentrale Rolle, sowohl für defibrillierbare als auch für nicht defibrillierbare Rhythmen. Für die erste und alle weiteren Adrenalingaben im Rahmen der Reanimation bei Kindern ist die empfohlene i.

Eine höhere Dosierung wird nicht empfohlen, da sie weder Überleben noch neurologisches Outcome nach Atem-Kreislauf-Stillstand verbessert [, ]. Diese Nebenwirkung ist bei Verwendung der wässrigen Lösung seltener [ ]. Atropin wird nur bei Bradykardien empfohlen, die durch erhöhten Vagotonus oder Intoxikation mit Cholinergika verursacht werden [, ]. Bei Bradykardie mit schlechter Perfusion, die sich auf Beatmung und Oxygenierung nicht bessert, wird Adrenalin als Medikament der ersten Wahl verabreicht, nicht Atropin.

Hypokalzämie, die Überdosierung von Calciumantagonisten, Hypermagnesiämie und Hyperkaliämie sind Indikationen für die Verabreichung von Calcium [ ].

Daten von Neugeborenen, Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital und Erwachsenen zeigen, dass sowohl Hyper- als auch Hypoglykämien nach Atem-Kreislauf-Stillstand mit einem schlechten Outcome verbunden sind [ ]. Ob es zufälliges Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital ist oder ein kausaler Zusammenhang besteht, ist nicht sicher. Bestimmen Sie die Blut- oder Plasmaglucosekonzentration engmaschig bei jedem kranken oder verletzten Kind, auch nach Kreislaufstillstand.

Verabreichen Sie keine glucosehaltigen Flüssigkeiten während einer CPR, es sei denn, es liegt eine Hypoglykämie vor [ ]. Vermeiden Sie Hyper- und Hypoglykämien nach ROSC [ ]. Natriumbikarbonat kann beim Kind erwogen werden, wenn ein prolongierter Atem-Kreislauf-Stillstand oder eine schwere metabolische Azidose vorliegt. Manuell bedienbare Defibrillatoren müssen altersentsprechende Energiemengen vom Neugeborenen- bis zum Erwachsenenalter abgeben können und in allen Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen verfügbar sein, in denen Kinder mit dem Risiko eines Atem-Kreislauf-Stillstands behandelt werden.

Selbstklebende Pads erleichtern eine kontinuierliche CPR guter Qualität. Falls kein manueller Defibrillator verfügbar ist, verwenden Beinen aus Krampfadern den entfernen einen AED, der pädiatrische defibrillierbare Herzrhythmen pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital [, ].

Falls pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital solcher AED nicht verfügbar ist, benutzen Sie einen mit voreingestellten Energiedosierungen für Erwachsene.

Bei PEA und Bradykardie liegen häufig breite QRS-Komplexe vor. Defibrillierbare Rhythmen sind die pulslose Kammertachykardie und das Kammerflimmern. Diese Herzrhythmen treten vornehmlich beim plötzlichen Kollaps von Kindern mit Herzerkrankungen oder bei Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital auf. Der Atem-Kreislauf-Stillstand im Kindes- und Jugendalter hat meist eine respiratorische Ursache [ ]. In dieser Altersgruppe ist daher eine unverzügliche CPR obligatorisch, bevor ein AED oder ein manueller Defibrillator geholt wird, da dessen unmittelbare Verfügbarkeit das Outcome bei einem respiratorischen Stillstand nicht verbessert.

Die häufigsten EKG-Befunde bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen im Atem-Kreislauf-Stillstand sind Asystolie und PEA. Die PEA ist charakterisiert durch elektrische Aktivität im EKG bei fehlendem Puls. Üblicherweise ist die PEA Folge einer Hypoxie bzw. Entscheidender Faktor für pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Überleben nach Atem-Kreislauf-Stillstand durch Kammerflimmern oder pulslose Kammertachykardie ist die Zeit bis zur Defibrillation.

Extrakorporale Reanimation "extracorporeal life support", ECLS soll bei Kindern mit einem trotz konventioneller CPR refraktären Kreislaufstillstand erwogen werden, wenn eine potenziell reversible Ursache dafür vorliegt und wer Venenthrombose heilen Fachkompetenz, Ressourcen und Systeme vor Ort verfügbar sind und unverzüglich damit begonnen werden kann.

Untersuchen Sie jedes Kind mit einer Arrhythmie auf Lebenszeichen und zentralen Puls. Falls keine Lebenszeichen vorhanden sind, muss das Kind wie bei einem Atem-Kreislauf-Stillstand behandelt werden. Sind Lebenszeichen und zentraler Puls erkennbar, wird der hämodynamische Status erhoben.

Die Therapieoptionen werden durch die hämodynamische Stabilität des Kindes bestimmt. Eine kardiale Schrittmacherstimulation entweder transvenöses oder transthorakales Pacing ist unter Reanimation generell nicht von Nutzen.

Sie kann jedoch bei einem AV-Block oder einer Sinusknotendysfunktion erwogen werden, wenn diese auf Sauerstoff, Ventilation, Thoraxkompression und Medikamente nicht anspricht.

Pacing ist bei Asystolie oder bei Arrhythmien, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital durch Hypoxie oder Ischämie verursacht sind, wirkungslos [ ]. Auch bei hämodynamisch instabilen Kindern kann es angewendet werden, jedoch darf dadurch die medikamentöse oder elektrische Kardioversion pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital verzögert werden [ ]. Adenosin ist gewöhnlich ein effektives Mittel, um eine SVT in einen Sinusrhythmus zu konvertieren.

Es wird als rascher intravenöser Bolus möglichst herznah verabreicht s. Zeigt das Kind Zeichen eines dekompensierten Schocks mit reduziertem Bewusstseinszustand, unterlassen Sie vagale Manöver und die Gabe von Adenosin und führen Sie sofort die pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Kardioversion durch.

Die elektrische Kardioversion R-Zacken synchronisiert ist bei fehlendem i. Geben Sie bei ausbleibendem Erfolg vor dem dritten Versuch unter der Anleitung eines Kinderkardiologen oder eines pädiatrischen Intensivmediziners Amiodaron oder Procainamid. Bei Kindern sind Breitkomplextachykardien selten und eher supraventrikulären als ventrikulären Ursprungs [ ]. Bei hämodynamisch instabilen Kindern muss jedoch bis zum Beweis des Gegenteils von einer Kammertachykardie ausgegangen werden.

Eine solche tritt bevorzugt bei Kindern mit vorbestehender Herzerkrankung auf z. Die synchronisierte Kardioversion ist die Therapie der Wahl der instabilen Kammertachykardie VT mit Lebenszeichen. Erwägen Sie eine antiarrhythmische Therapie, wenn ein zweiter Kardioversionsversuch erfolglos bleibt oder die VT erneut pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Überwachen und unterstützen Sie Atemwege, Atmung und Kreislauf des Kindes, und nehmen Sie vor Einleitung einer antiarrhythmischen Therapie Kontakt zu einem Experten auf.

In Abhängigkeit von der Anamnese des Kindes, dem klinischen Zustand und dem EKG-Befund kann eine stabile Breitkomplextachykardie bei einem Kind wie eine SVT, also mit vagalen Manövern oder Adenosin, behandelt werden. Kreislaufstillstand durch ein schweres stumpfes oder penetrierendes Trauma weist eine sehr hohe Mortalität auf [,, ].

Die 4 H und HITS sollen als potenziell reversible Ursachen in Betracht gezogen werden. Es besteht geringe Evidenz für die Empfehlung zusätzlicher spezifischer Interventionen, die über die übliche Behandlung des Kreislaufstillstands hinausgehen; bei Kindern mit penetrierenden thorakalen Verletzungen kann allerdings eine Notthorakotomie zur Reanimation erwogen werden []. Es besteht aber nicht genügend Evidenz für oder auch gegen den Einsatz der ECMO ohne Kreislaufstillstand oder bei Kindern mit Myokarditis oder Kardiomyopathie ohne Kreislaufstillstand [ ].

Kinder mit einer pulmonalen Hypertonie haben ein erhöhtes Risiko für einen Kreislaufstillstand []. Befolgen Sie bei diesen Patienten den üblichen Reanimationsalgorithmus, aber mit besonderem Augenmerk auf eine hohe FiO 2 und eine Alkalose bzw.

Hyperventilation, da dies den pulmonalarteriellen Widerstand ebenso effektiv senken kann wie inhalativ verabreichtes Stickstoffmonoxid [ ]. Click einer CPR kommt es häufig zu einer myokardialen Dysfunktion [, ].

Volumentherapie und vasoaktive Substanzen Adrenalin, Dobutamin, Dopamin und Noradrenalin können die hämodynamischen Parameter bei Kindern nach einem Kreislaufstillstand verbessern und sollen so titriert werden, dass der systolische Blutdruck zumindest über der 5.

Altersperzentile liegt [ ]. Nach ROSC und Stabilisierung des Patienten soll der p a O 2 -Wert im Normbereich Normoxie gehalten werden [,]. Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Evidenz in der Pädiatrie, einen spezifischen p pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital CO 2 -Zielwert zu empfehlen; in jedem Fall soll p a CO 2 nach ROSC pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital und an die jeweiligen Besonderheiten und Bedürfnisse des Patienten angepasst werden [,].

Es ist daher sinnvoll, grundsätzlich Normokapnie anzustreben, obwohl dieses Ziel teilweise von den Umständen und der Erkrankung beeinflusst wird. Milde therapeutische Hypothermie ist ein etabliertes und sicheres Verfahren bei Erwachsenen [] und Neugeborenen [ ]. Es zeigt sich kein signifikanter Unterschied zwischen den Behandlungsformen bezüglich pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Outcome neurologischer Status nach einem Jahr.

Sowohl Hyper- als auch Hypoglykämie können das Outcome bei kritisch kranken Erwachsenen und Kindern verschlechtern und sollen daher vermieden werden [, pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital allerdings kann eine zu enge Blutzuckereinstellung wie die Entfernung von Krampfadern Laser schaden [ ].

Überwachen Sie den Blutzucker und vermeiden Sie eine Hypoglykämie wie auch eine Hyperglykämie [, ]. Obwohl verschiedene Faktoren das Outcome nach Atem-Kreislauf-Stillstand und CPR pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, gibt es keine einfachen Leitlinien, die festlegen, wann Wiederbelebungsbemühungen http://was-varizen.xyz/krampfadern-oder-thrombophlebitis-wie-zu-definieren.php werden [].

Relevante Überlegungen zur Entscheidungsfindung umfassen die Ursache des Atem-Kreislauf-Stillstands, den einzelnen eine Zellstoff wird für venöse Geschwüre Proteins Gesundheitszustand, das Alter, den Notfallort, ob der Kollaps beobachtet wurde [], die Dauer des unbehandelten Atem-Kreislauf-Stillstands No-flow-Zeit pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, das Vorliegen eines defibrillierbaren Herzrhythmus als primärer oder Folgerhythmus, spezielle Begleitumstände z.

Ertrinken trophischen Geschwüren bildete eine Kruste eiskaltem Wasser [] oder Vergiftungen. Die Bedeutung des EEG als prognostischer Faktor ist nach wie vor unklar. In manchen westlichen Gesellschaften wünschen die meisten Eltern, bei der Reanimation ihres Kindes anwesend zu sein. Familien, die beim Versterben ihres Kindes anwesend sind, können sich besser damit abfinden und durchlaufen einen günstigeren Trauerprozess [ Behandlung von Krampfadern Astra. Die wissenschaftliche Evidenz für die Anwesenheit der Eltern während einer Reanimation kommt aus ausgewählten Ländern und kann daher nicht ohne Weiteres auf ganz Europa übertragen werden, wo es möglicherweise unterschiedliche soziokulturelle und ethische Vorstellungen gibt [].

Die vorliegenden Leitlinien definieren sicher nicht den einzig gangbaren Weg für die Reanimation eines Neugeborenen. Nur eine sehr geringe Anzahl von Neugeborenen benötigt nach der Geburt eine Reanimation.

Meistens bestehen diese dann jedoch lediglich in einer kurzen assistierenden Belüftung der Lungen. Nur eine kleine Minderheit braucht zusätzlich zur Belüftung der Lungen kurzzeitig Thoraxkompressionen von Krampfadern Chinesisch, ]. Bei Risikogeburten muss darüber hinaus Laura Hat cesarean mit Krampfadern kommt neonatologisch ausgebildetes und trainiertes Personal zur Verfügung stehen, und zumindest eine Person muss in der Intubation von Neugeborenen erfahren sein.

Jede Institution muss über ein Notfallprotokoll verfügen, das die Alarmierungsstruktur klar regelt und eine schnelle Verfügbarkeit von in Neugeborenenreanimation ausgebildetem und trainiertem Personal zu jeder Zeit ermöglicht. Von Land zu Land finden sich unterschiedliche Empfehlungen, wer bei pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital geplanten Hausgeburt anwesend sein soll. Idealerweise sollen bei allen Hausgeburten zwei trainierte professionelle Helfer anwesend sein.

Mindestens einer der beiden Helfer muss in pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Durchführung von Maskenbeatmung und Thoraxkompressionen bei Neugeborenen gut trainiert und erfahren sein. Diese Empfehlung gilt auch für stabile Frühgeborene. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, feuchte Neugeborene sind in einem Raum, der für Erwachsene angenehm warm erscheint, nicht in der Lage, ihre Körpertemperatur zu halten. Der Zusammenhang zwischen Hypothermie und Mortalität ist seit mehr als einem Jahrhundert bekannt [ ].

Dabei ist die Temperatur bei Aufnahme generell ein bedeutender Prädiktor der Mortalität von nicht go here Neugeborenen jeder Just click for source. Dem Schutz vor Auskühlung kommt eine besondere Bedeutung zu.

Der APGAR-Score war nie als Hilfsmittel gedacht, um durch die Addition von Zahlenwerten einzelner klinischer Parameter reanimationspflichtige Neugeborene zu identifizieren []. Das rasche, simultane Erfassen einzelner Parameter des APGAR-Scores, wie Atemfrequenz, Herzfrequenz und Muskeltonus, ist jedoch hilfreich, um schnell eine Reanimationspflichtigkeit zu erkennen [ ]. Überprüfen Sie, ob das Neugeborene atmet. Wenn es atmet, beurteilen Sie die Atemfrequenz, die Atemtiefe und ob die Atemexkursionen seitengleich sind.

Achten Sie auf Zeichen pathologischer Atemmuster, wie eine Schnappatmung oder Stöhnen Knorksen. Die Herzfrequenz kann initial am schnellsten und zuverlässig durch die Auskultation über der Herzspitze mit dem Stethoskop [ ] oder durch ein EKG-Monitoring beurteilt werden [, ]. Das Tasten des Pulses an der Basis der Nabelschnur ist oft möglich, kann aber durchaus irreführend sein. Eine Beurteilung pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital klinischen Zustands allein kann zu einer Unterschätzung der Herzfrequenz führen [, ].

Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Hautkolorit ist ein schlechter Parameter zur Beurteilung der Oxygenierung [ ]. Diese soll, wenn möglich, mittels Pulsoxymetrie erfasst werden. Wenn Ihnen ein Neugeborenes zyanotisch erscheint, überprüfen Sie die präduktale Oxygenierung durch Pulsoxymetrie an der rechten Hand. Ein deutlich hypotones Neugeborenes ist zumeist auch bewusstlos und benötigt respiratorische Unterstützung.

Das Abtrocknen des Neugeborenen ist gewöhnlich eine ausreichende Stimulation um eine effektive Spontanatmung anzuregen. Eine übertrieben pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Stimulation soll vermieden werden.

Diese Neugeborenen müssen nicht sofort abgenabelt werden. Das Neugeborene kann der Mutter übergeben werden. Diese Neugeborenen werden abgetrocknet und in warme Tücher gewickelt. Meist ist eine kurze Maskenbeatmung ausreichend. Einige Neugeborene benötigen jedoch auch eine längere Maskenbeatmung. Insuffiziente Spontanatmung oder Apnoe, schlaffer Muskeltonus floppyBradykardie oder nicht nachweisbare Herzfrequenz, oft ausgeprägte Blässe als Zeichen einer schlechten Perfusion Diese Neugeborenen werden abgetrocknet und in warme Tücher gewickelt.

Sie müssen nach dem Öffnen der Atemwege unverzüglich beatmet werden. Möglicherweise benötigen diese Kinder im weiteren Verlauf auch Thoraxkompressionen, eventuell kann eine Medikamentengabe notwendig sein.

Frühgeborene atmen zumeist click here, zeigen aber häufig gleichzeitig Anzeichen einer Atemnot.

Meist ist dann nach dem Öffnen der Atemwege pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital eine kurze Maskenbeatmung notwendig, um die Lungen mit Luft zu füllen. Das Kind entfernen Schwellungen mit Krampfadern sich darunter sofort. Leicht grünliches Fruchtwasser ist häufig und muss das versorgende Team im Allgemeinen nicht beunruhigen, da dies zumeist keine Auswirkungen auf die respiratorische Anpassung nach der Geburt hat.

Viel seltener findet sich shin trophischen Geschwüren, grünes Fruchtwasser.

Bei mekoniumhaltigem Fruchtwasser wird weder das intrapartale Absaugen noch ein pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Einstellen und Absaugen eines vitalen Kindes empfohlen. Handelt es sich um dickes, zähes Mekonium bei einem nicht vitalen Neugeborenen und wird eine Verlegung der Atemwege durch Mekonium vermutet, kann in diesem seltenen Fall eine Inspektion des Oropharynx und ein Absaugen unter Sicht in Erwägung gezogen werden.

Entscheidend ist in diesen Situationen, bei einem nicht oder insuffizient atmenden Neugeborenen eine Beatmung nicht unnötig zu verzögern. Ohne suffiziente Belüftung der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital werden Thoraxkompressionen nicht wirksam sein. Bevor mit diesen begonnen wird, muss daher unbedingt die effektive Ventilation der Lungen sichergestellt sein.

Eine Möglichkeit der Sicherung der Atemwege ist die endotracheale Intubation. Diese benötigt jedoch Übung und Erfahrung. Ist niemand anwesend, der eine Intubation bei einem Neugeborenen durchführen kann, und kommt es zu keiner Stabilisierung der Herzfrequenz, muss erneut die Kopfposition überprüft und nochmals Beatmungen mit verlängerter Inspirationszeit durchgeführt werden.

Währenddessen soll ein Helfer mit ausreichender Intubationserfahrung zu Hilfe gerufen werden. Kommt es trotz effektiver Beatmung zu keinem Anstieg der Herzfrequenz oder einer zufriedenstellenden Sauerstoffsättigung idealerweise pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital über eine Pulsoxymetrie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, soll eine Erhöhung der Sauerstoffkonzentration in Erwägung gezogen werden, um eine adäquate präduktale Sättigung Anmerkung der Übersetzer: gemessen an der rechten Hand zu erreichen [pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Hohe Sauerstoffkonzentrationen sind mit einer erhöhten Mortalität und dem verzögerten Einsetzen der Spontanatmung verbunden [ ].

Wird Sauerstoff in höherer Konzentration verwendet, soll diese daher so schnell wie möglich pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital reduziert werden []. Für Frühgeborene vor der Sauerstoff wird dabei so titriert, dass akzeptable präduktale Sauerstoffkonzentrationen erreicht werden, etwa der Perzentile gesunder, reifer Neugeborener direkt nach der Geburt entsprechend []. Die Pulsoxymetrie soll in der Neugeborenenversorgung eingesetzt werden, um exzessive Sauerstoffgaben zu vermeiden und die Sauerstofftherapie Apfelessig Behandlung Krampfadern Bewertungen steuern zu können.

Periphere Sättigungen über den angestrebten Werten sollen daher prompt zur Reduktion der Sauerstoffkonzentration führen. Neugeborene und Frühgeborene, die trotz initialer Beatmung zum Öffnen der Lunge http://was-varizen.xyz/alle-salben-fuer-trophischen-geschwueren.php Spontanatmung entwickeln, müssen weiterbeatmet werden.

Effektive Beatmungen lassen sich mit einem Beutel, dessen Füllung abhängig vom Gasfluss ist Anästhesiebeutel — Anmerkung der Übersetzermit einem sich selbst füllenden Beatmungsbeutel oder mit einem T-Stück-System, das eine Regulierung des applizierten Spitzendrucks erlaubt, erreichen []. Allerdings können nur selbst füllende Beatmungsbeutel auch ohne Gasfluss verwendet werden. Diese sind jedoch nicht für eine Atemunterstützung mittels CPAP und kaum für eine Beatmung mit PEEP geeignet, selbst wenn sie ein sog.

Eine Larynxmaske kann Honig Knoblauch und Krampfadern die Beatmung eines Neugeborenen verwendet werden, v.

Die endotracheale Tubuslage und die Intubationstiefe müssen bei der Intubation unter direkter Sicht überprüft werden. Ein prompter Anstieg der Herzfrequenz nach der Intubation unter Beatmung ist ein gutes Zeichen für die endotracheale Tubuslage [ ].

Mehrere Neonatalstudien zeigen, dass der Nachweis von ausgeatmetem CO 2 unter Spontankreislauf schneller und zuverlässiger eine tracheale Tubuslage anzeigt, als das durch eine klinische Beurteilung allein möglich ist [, ]. Lässt sich kein CO 2 nachweisen, macht dies eine ösophageale Tubuslage sehr wahrscheinlich []. Allerdings wurden pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Herz-Kreislauf-Stillstand [ ] und bei sehr kleinen Frühgeborenen VLBW falsch-negative Ergebnisse beschrieben [ ].

Der Nachweis von CO 2 in der Ausatemluft in Ergänzung zur klinischen Beurteilung wird als zuverlässigste Methode empfohlen, um bei Neugeborenen mit Spontankreislauf die tracheale Tubuslage nachzuweisen. Spontan atmende Frühgeborene, die Atemnot zeigen, sollen eher eine Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital mittels CPAP erhalten, als intubiert zu werden [, ].

Bisher gibt es nur wenige Daten für die Verwendung von CPAP bei reifen Neugeborenen nach der Geburt, und es werden weitere Studien benötigt []. Da eine Beatmung allerdings durch Thoraxkompressionen behindert werden kann, ist es entscheidend, zunächst sicherzustellen, dass sie effektiv ist, bevor Thoraxkompressionen durchgeführt werden.

Führen Sie Thoraxkompressionen und Beatmungen in einem Verhältnis von durch. Bei einer Kompressionsfrequenz von ca. In jedem Fall sollen Thoraxkompressionen und Beatmungen koordiniert durchgeführt werden, um zu vermeiden, dass sie zusammentreffen [ ]. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital in pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital meisten Fällen ein behinderter pulmonaler Gasaustausch die Ursache für eine Kreislaufinsuffizienz beim Neugeborenen ist, wird für die Reanimation direkt nach der Geburt weiter ein Kompressions-Ventilations-Verhältnis von empfohlen.

Here der Verdacht auf eine kardiale Ursache für die Reanimationspflichtigkeit, kann das versorgende Team zugunsten der Thoraxkompressionen auch z. Um eine Routinegabe von Natriumbikarbonat während der Reanimation eines Neugeborenen zu empfehlen, fehlen die entsprechenden Daten.

Dies ist sehr selten. Ist kein geeignetes Blut verfügbar d. Bei der Stabilisierung oder Reanimation von Frühgeborenen sind selten Flüssigkeitsbolusgaben notwendig. Mortalität und Morbidität von Neugeborenen variieren je nach Region und Verfügbarkeit von medizinischen Ressourcen. Dabei gibt es unterschiedliche Auffassungen bei medizinischem Personal, Eltern und in der Gesellschaft über die Vor- und Nachteile und die Frage, wie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Intensivmedizin generell bei schwerstkranken Neugeborenen pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital soll [].

Die Entscheidung soll individuell getroffen werden. Es gibt Umstände, unter denen die Prognose eines Neugeborenen mit einer hohen Mortalität und schlechtem Outcome verbunden ist. Wird entschieden, eine Reanimation nicht zu beginnen oder zu beenden, steht für das Kind und die Familie nun ein Sterben ohne Schmerzen und in Würde im Vordergrund der Betreuung.

Das versorgende Team pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital die Eltern unbedingt über den Zustand des Neugeborenen im Verlauf unterrichten. Halten Sie sich bei der Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital an lokale Absprachen und übergeben Sie das Neugeborene so frühzeitig wie möglich der Mutter.

Auch nach anfänglicher Stabilisierung können sich Neugeborene nach just click for source Reanimation im weiteren Verlauf erneut klinisch verschlechtern. Sobald Atmung und Kreislauf stabilisiert sind, muss pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Neugeborene an einem Ort verbleiben oder dorthin verlegt werden, an dem eine engmaschige Überwachung und weitere intensivmedizinische Therapie erfolgen kann.

Die Lanae Neumyvakin Soda von Krampfadern Shipping ermöglicht keine Festlegung eines Blutglucosebereichs, Heilanstalt Behandlung von an den Beinen mit einer geringstmöglichen Hirnschädigung nach Asphyxie und Reanimation verbunden wäre.

Bei Neugeborenen, die reanimiert wurden, sollen die Blutglucosespiegel daher überwacht und im Normbereich gehalten werden. Reifgeborenen und nahezu reifen Neugeborenen mit moderater bis schwerer hypoxisch-ischämischer Enzephalopathie soll, wo möglich, eine therapeutische Hypothermie geboten werden [].

Sowohl eine komplette Körperkühlung als auch eine selektive Kopfkühlung sind hierfür geeignete Methoden. Auch wenn der APGAR-Score weiterhin im klinischen Alltag, für wissenschaftliche Studien und als prognostisches Hilfsmittel verwendet wird [ ], wird seine Eignung durch die hohe inter- und intrapersonelle Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital bei seiner Erhebung zunehmend infrage pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Im Vorfeld einer Reanimation müssen die Zuständigkeiten der einzelnen Teammitglieder festgelegt werden.

Im Anschluss an eine Neugeborenenversorgung werden die Ereignisse in positiver und konstruktiver Weise im Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital nachbesprochen. Gerade continue reading dramatischen Ereignissen soll Teammitgliedern immer auch die Möglichkeit pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital psychologischen Unterstützung angeboten werden.

Definition des Akuten Koronarsyndroms ACS ; EKG: Elektrokardiogramm; LBBB: Linksschenkelblock; STEMI: Myokardialer ST-Streckenhebungs-Infarkt; NSTEMI: Myokardinfakrt ohne ST-Streckenhebung; c-Troponin:kardiales Troponin; UAP: read article angina Pectoris; TIMI: Thrombolysis in Maocardial Infarction; GRACE: Global Registry of Acute Coronary Events ACS sind die http://was-varizen.xyz/das-wird-von-krampfadern-bewertungen-profitieren.php Ursache maligner Arrhythmien, die pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital plötzlichen Herztod führen.

Die Therapieziele sind, akut lebensbedrohliche Zustände wie Kammerflimmern VF oder extreme Bradykardien zu behandeln, die linksventrikuläre Funktion aufrechtzuerhalten sowie der Herzinsuffizienz durch Minimierung des Myokardschadens vorzubeugen. Diese aktuellen Empfehlungen stimmen mit diesen Leitlinien überein [].

Jedoch können atypische Symptome oder ungewöhnliche Anzeichen bei älteren Patienten, Frauen und Diabetikern auftreten. Keines der Anzeichen und Symptome sichert allein die Diagnose eines ACS. Schmerzlinderung nach Nitroglyceringabe kann in die Irre führen und wird nicht als source Test empfohlen [ ]. Die Symptomatik kann bei Patienten mit STEMI intensiver pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital und länger anhalten, ist aber nicht verlässlich für die Unterscheidung zwischen einem STEMI pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital einem non-STEMI-ACS [,].

Wenn der Verdacht auf ein ACS besteht, soll ein Ausdruck pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Ableitungs-EKG beim ersten Patientenkontakt so schnell http://was-varizen.xyz/die-behandlung-von-venoesen-beingeschwueren-bewertungen.php möglich abgeleitet und interpretiert werden, um die frühzeitige Diagnose und Einordnung des Patienten zu ermöglichen [, ].

Ein STEMI ist typischerweise zu diagnostizieren, wenn die ST-Elevation, gemessen am J-Punkt, die Voltage-Kriterien in Abwesenheit einer linksventrikulären Hypertrophie bzw. Bei Patienten mit klinischem Verdacht auf eine fortschreitende myokardiale Ischämie mit einem neuen oder vermutlich neuen LBBB soll eine Reperfusionstherapie, vorzugsweise eine PPCI, sofort ins Auge gefasst werden. Rechtspräkordiale Ableitungen müssen bei allen Patienten mit inferiorem Infarkt registriert werden, um pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital rechtsventrikulären Infarkt aufzudecken.

Mit dem prähospitalen EKG werden wertvolle diagnostische Informationen gewonnen, wenn es durch trainiertes medizinisches Personal pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital wird. Dies entspricht einer früher erreichten Reperfusion und einer höheren Überlebensrate der Patienten sowohl bei PPCI als auch bei Fibrinolyse [,, ]. Trainiertes Rettungsdienstpersonal Notärzte, Rettungsassistenten und Krankenschwestern können einen STEMI mit hoher Spezifität und Sensitivität erkennen, vergleichbar mit der Genauigkeit im Krankenhaus [].

Es ist deshalb sinnvoll, dass Rettungsassistenten und Krankenschwestern ohne unmittelbare ärztliche Beratung in der STEMI-Diagnostik geschult werden, unter der Voraussetzung einer parallel laufenden Qualitätssicherung. Falls eine Interpretation des prähospitalen EKG nicht vor Ort möglich ist, ist eine computergestützte Auswertung [ pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital, ] oder eine Funkübertragung des EKG sinnvoll [ pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital,,,].

Bei Fehlen von ST-Hebungen im EKG charakterisieren eine verdächtige Vorgeschichte und erhöhte Konzentrationen von Biomarkern Troponine, CK und CKMB den non-STEMI und unterscheiden ihn so vom STEMI einerseits und der instabilen Angina pectoris andererseits.

Es wurden hochsensitive ultrasensitive Tests für kardiale Troponine entwickelt. Sie können die Sensitivität erhöhen und die Diagnose eines Infarkts bei Patienten mit Symptomen einer kardialen Ischämie beschleunigen [ pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Die Bestimmung kardialer Biomarker soll Bestandteil der initialen Beurteilung aller Patienten sein, die sich in der Notfallambulanz mit Symptomen vorstellen, die auf eine kardiale Ischämie verdächtig sind.

Jedoch behindert die verzögerte Freisetzung der Biomarker aus geschädigtem Myokard ihren Gebrauch für die Diagnose learn more here Myokardinfarkts in den ersten Stunden nach Symptombeginn. Bei Patienten mit ACS-Verdacht können selbst eine unauffällige Vorgeschichte und normale körperliche Untersuchungsergebnisse sowie negative initiale Biomarker und negatives EKG nicht zum verlässlichen Ausschluss eines ACS herangezogen werden.

Deshalb ist eine Weiterbeobachtungsperiode unerlässlich, um eine definitive Diagnose zu stellen und Therapieentscheidungen zu fällen. Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Screening von Patienten mit ACS-Verdacht, aber negativem EKG und negativen kardialen Biomarkern, stellt ein schwieriges Problem dar.

Nichtinvasive Techniken wie CT-Angiographie [ ], kardiale Magnetresonanztomographie, myokardiale Perfusionsszintigraphie [ ] und Echokardiographie [ ] wurden als Möglichkeiten evaluiert, die Niedrigrisikogruppen zu untersuchen und Subgruppen zu identifizieren, die sicher nach Hause entlassen werden können [,].

Behandlungspfade bei akutem Koronarsyndrom.


Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital Infomed RSS Feed

Die Erkrankung wurde erstmals durch Ernst von Romberg beschrieben. Sanatorium Thrombophlebitis Bereich von pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital bis 70 mmHg nimmt die Herzauswurfleistung kontinuierlich ab. Die Feststellung, Gürtel mit eine pulmonale Hypertonie vorliegt, ist die Beschreibung eines gemessenen Wertes mit der Echokardiographie oder als genaue Messung mit dem Rechtsherzkatheter.

Die Einteilung der pulmonalen Pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital erfolgt heute nach der Nizza-Klassifikation 5. Die Prognose bei der PAH ist eher schlecht. Endothelin und Thromboxanund eine verminderte Produktion relaxierender Faktoren, wie pulmonaler Thromboembolie Hilfe prehospital. Eine isolierte Rechtsherzinsuffizienz ist eher selten. Insbesondere im Rahmen der operativen herzchirurgischen Versorgung der genannten Erkrankungen kann die Behandlung der PH im OP und auf Intensivstation notwendig werden.

Es sind meist leichte Formen der PH und sie sprechen gut auf Behandlung CPAP an. Grundregel der Diagnostik ist, festzustellen, welche Art der PH gegeben ist und ob eine behandelbare Grunderkrankung vorliegt.

Eine Behandlung setzt eine genaue Feststellung voraus, um welche PH es sich handelt. Ein Eisenmangel sollte behoben werden, ein Aderlass ist aber fast nie indiziert.

Vor Verordnung dieser Medikamente sollte vom behandelnden Arzt der Rat eines Expertenzentrums eingeholt werden. Manchmal muss mittels Rechtsherzkatheter herausgefunden werden, ob der Patient "Responder" ist.

Je nach Schweregrad der Erkrankung bzw. ICD online WHO-Version Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion. Diese Seite wurde zuletzt am April um Uhr bearbeitet.

ICD online WHO-Version Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Bitte hierzu diese Hinweise zu Gesundheitsthemen beachten!


6 Home Remedies For Pulmonary Embolism

Some more links:
- Was ist eitrige Thrombophlebitis
Neu in den ERC-Leitlinien sind die Erste- Hilfe Kreislaufstillstand ist die schwerste Form der klinischen Manifestation einer venösen Thromboembolie.
- backen Krampfadern Beine
Forstner, H Prävalenz von Vorhofflimmern bei kardiologischen Patienten mit Risikofaktoren für Thromboembolie [ Diplomarbeit ] Graz Medical University;.
- Prävention von trophischen Ulcus cruris
die mit Hilfe von humanem woraus sich ein Anstieg der Thromboembolie -Häufigkeit von 1,6 auf 2,6 pro Prehospital Use of Magnesium Sulfate as.
- Salbe troksevazin von Krampfadern Bewertungen
die mit Hilfe von humanem woraus sich ein Anstieg der Thromboembolie -Häufigkeit von 1,6 auf 2,6 pro Prehospital Use of Magnesium Sulfate as.
- Varizen männliche Unterwäsche
die mit Hilfe von humanem woraus sich ein Anstieg der Thromboembolie -Häufigkeit von 1,6 auf 2,6 pro Prehospital Use of Magnesium Sulfate as.
- Sitemap